ThinkPhone vorgestellt: Lenovo & Microsoft locken das "Big Business"

Lenovo macht zur CES 2023 endlich ernst und hat mit dem ThinkPhone sein erstes Smartphone mit dem durch die ThinkPad-Notebooks weltbekannten Think-Branding vorgestellt. Man will eine Art BlackBerry-Nachfolger bieten, richtet sich also an ... mehr... Microsoft, Smartphone, Android, Lenovo, Motorola, Business, Thinkpad, Firmen, Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1, Lenovo ThinkPhone, ThinkPhone Microsoft, Smartphone, Android, Lenovo, Motorola, Business, Thinkpad, Firmen, Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1, Lenovo ThinkPhone, ThinkPhone Lenovo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Da Firmenkunden auf langen Support angewiesen sind, will Lenovo für mindestens drei Jahre neue Betriebssystem-Versionen für das ThinkPhone liefern und über vier Jahre Sicherheitsupdates."

Das ist nichts neues. Auch andere Hersteller, die im Premiumsegment aktiv sind, bieten drei Jahre an. Schöner wäre fünf Jahre oder mehr, ähnlich wie bei Apple.
 
@winman3000: Das kann Android offenbar nicht leisten. Eine der größten Designschwächen ist das sehr monolithische Design, dass Treiber Teil des OS-Kerns macht, und somit nicht unabhängig voneinander Updates bekommen können.
Das macht Windows und MacOS / iOS (und andere BSD-Systeme) besser.
 
@Bautz: die Info ist seit Android 8 zum Glück nicht mehr aktuell.
Es gibt Android HAL (Hardware Abstraction Layer)
https://source.android.com/docs/core/architecture/hal

Am Ende sind es meistens einfach die Hersteller, welche den Aufwand nicht mehr betreiben wollen.

Samsung ist hier noch am besten:
Vier Jahre Systemupdates
Fünf Jahre Sicherheitsupdates

Nach vier bis fünf Jahren sind meine Mobilgeräte meistens durch.
 
@Mixermachine: Soweit die Theorie.

Nokia versprach beim 6er auch 3+2 Jahre. Nach 2 Jahren kam das letzte OS-Update, das den Treiber der OnEar-Detection zerschossen hat (das Display blieb an). Dann gabs kein Update mehr.

Der HAL braucht immer noch den Hersteller, der liefern muss. Windows (und BSD) updaten ohne dass der Hersteller was tun muss.
 
Und wo ist der obligatorische rote Gummiknubbel als Ergänzung zum Touchpad?? So passt sich das doch nicht in die "Think"-Reihe ein :)
 
@WinYesterday: Der eine Seitenknopf ist rot lackiert, ich vermute, das soll die Referenz auf den Gummiknubbel sein. :)
 
@Runaway-Fan: Wenigstens kann man den frei belegen ruft nicht jedes Mal ungewollt Bixby oder Google Assistent auf.
Bin mal gespannt wie das nachher im Alltag alles aussieht. Mir gefällt auf jeden Fall schon einmal das Design und die Idee dahinter
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Lenovos Aktienkurs
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:05 Uhr Atomstack A5 Pro 40W Laser Graviermaschine, 5W-5.5W Laserengraver Lasergravur Maschine Laser Cutter mit Augenschutz Fixfokus-Holzschneiden, Compressed Spot CNC-Holzfräser Carving, 410x400mmAtomstack A5 Pro 40W Laser Graviermaschine, 5W-5.5W Laserengraver Lasergravur Maschine Laser Cutter mit Augenschutz Fixfokus-Holzschneiden, Compressed Spot CNC-Holzfräser Carving, 410x400mm
Original Amazon-Preis
139,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
118,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 21
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!