Produktflut: Neuer Apple TV 4K, HomePod und M2 Extreme erwartet

Ab Herbst wird sich Apple nicht nur mit dem iPhone 14 und der Apple Watch 8 zurückmelden, sondern zudem weitere Modellpflege betreiben. Experten rechnen mit einem neuen Apple TV 4K, dem Comeback des großen HomePods und dem Mac Pro mit Apple M2 ... mehr... Apple, Iphone, Ipad, Apple Tv, Bundle, Apple Music, Homepod Apple, Iphone, Ipad, Apple Tv, Bundle, Apple Music, Homepod Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der grosse HomePod kehrt zurück? das habe ich noch nie gelesen, wenn der sich mit den kleinen Koppeln lässt für cooles Kino Feeling, das wäre was.
 
@Matico: war sowieso sinnbefreit den einzustellen. Siehe größere Sonos Boxen: die Leute bezahlen dafür.
 
@zivilist: naja offensichtlich nicht für den großen HomePod. Warum? Keine Ahnung - ich habe zwei davon und bin in jeder Hinsicht begeistert.
Ich hoffe auf einen HomePod mit Display so wie die Echo 8 und 10 Geräte?
 
@Twinks: Der grosse Homepod ist wirklich super. Die kleinen sind auch toll aber im Klang kein Vergleich, geht ja auch nicht bei der Grösse. Bin gespannt was da kommt.
 
Ich weis nicht, dass der Apple TV jetzt schon ein neues Upgrade erhalten soll, sehe ich ehrlich gesagt noch nicht. Aber lassen wir uns überraschen. Aber hat das 2021er Modell nicht mehr als nur 1 GB Arbeitsspeicher? Ich selber verwende den auch und der ist in allen Belangen sowas von flott, ich wüsste gar nicht was man da jetzt schon verbessern will, außer Apple will das Apple TV jetzt auch als Spielekonsole verwenden. Doch diesen markt hat Aplle noch nie so richtig wahrgenommen...

Wenn es wieder größere HomePods geben würde, fände ich das gut. Die kleinen Minis können mich klanglich nicht überzeugen. Ja, sie sind für ein Produkt von Apple günstig und gerade darum vielleicht auch so beliebt. Aber es sind auch Lautsprecher. Und von einem Lautsprecher, der den Anspruch erhebt, auch als Heimkinosystem eingesetzt zu werden, erwarte ich da schon ein bisschen mehr. Habe auch noch die alten, großen Homepods im Einsatz und bin damit zufrieden. Wenn neuere, große Modelle ohne die Fehlerchen der jetzigen, alten Homepods, auf dem Markt kommen würden, würde ich es sehr begrüßen.

Was iPhone und Co. angeht, kann es mir fast nicht egaler sein. die Geräte sind seit Jahren so gut und für den normalen Altag so ausreichend, dass ich da nicht den Drang nach etwas Neuem verspüre. ;)

...
 
@Lumiel: Sehe ich genauso wie du. Wenn sich beim Apple TV was tut dann müsste sich das komplette Konzept verändern, vielleicht ein Modell das in einer Soundbar integriert ist oder einer Spielkonsole ähnlicher ist oder sowas. Hab ich mir natürlich nur ausgedacht aber ein reines Hardware Upgrade wäre irgendwie unnötig. Das Ding rennt.
 
m2 extreme... da kann sich die hardwarekonkurrenz im medienbereich (foto, film, musik) eingraben und nicht mehr rauskommen. und das für viele jahre!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!