Ab sofort verfügbar: Stadia unterstützt jetzt Android TV & Google TV

Nach langem Warten kehrt der Spiele-Streaming-Dienst Stadia jetzt auf Fernseher mit Android TV und auf Chromecast-Geräte mit Google TV ein. Zu den ersten kompatiblen Smart-TVs und Set-Top-Boxen gehören Produkte von Philips, Nvidia, Xiaomi, Hisense ... mehr... Google, DesignPickle, Gaming, Spiele, Streaming, Konsole, Spielkonsole, Games, Spiel, Stream, Cloud, Konsolen, Spielekonsole, Spielekonsolen, Controller, Game, Google Stadia, Google Play, Computerspiele, Gamepad, Stadia, Cloud Gaming, Game Streaming, Computerspiel, Stick, Spiele Streaming, Controlller, Google Spiele, Gaming Controller, Online Gaming, Game Controller Google, Gaming, Spiele, Streaming, Konsole, Spielkonsole, Games, Spiel, Stream, Cloud, Konsolen, Spielekonsole, Spielekonsolen, Controller, Game, Google Stadia, Google Play, Computerspiele, Gamepad, Stadia, Cloud Gaming, Game Streaming, Computerspiel, Stick, Spiele Streaming, Controlller, Google Spiele, Gaming Controller, Online Gaming, Game Controller

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Xiaomi Boxen stehen zwar drin. Aber die TVs selbst leider nicht.

Ich wäre ja schon neugierig, ob/wie das läuft. Aber ich werde mir dafür nicht extra wieder einen neuen TV Stick/Box/Was auch immer dafür holen, wenn Android samt Chromecast eh schon direkt im TV läuft.
 
@scaremind: Am PC testen ist keine Option?
 
@FatEric: Testen ok. Aber als Dauerlösung würde ich den großen Stromfresser gerne möglichst wenig nutzen. Und dann könnte ich auch gleich direkt auf dem PC zocken.
 
ich mag Stadia sehr mittlerweile... sogar im Moment GeForce now inaktiv.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr soundbar für tv geräte mit subwoofersoundbar für tv geräte mit subwoofer
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
89,99
Blitzangebot-Preis
59,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 10,49

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!