Keine Besserung in Sicht: AMD & Nvidia äußern sich zur GPU-Knappheit

Die Chiphersteller AMD und Nvidia kämpfen weiterhin mit einer zu hohen Nachfrage jüngst vorgestellter Grafikkarten der Baureihen Radeon RX 6000 und GeForce RTX 3000. Während der CES 2021 meldet man sich mit weniger guten Nachrichten hinsichtlich der ... mehr... Gaming, Games, Nvidia, Asus, Gpu, Grafikkarte, Grafik, Grafikkarten, Grafikchip, Raytracing, Grafikeinheit, Rog, Nvidia GeForce RTX 3090 Bildquelle: ASUS Gaming, Games, Nvidia, Asus, Gpu, Grafikkarte, Grafik, Grafikkarten, Grafikchip, Raytracing, Grafikeinheit, Rog, Nvidia GeForce RTX 3090 Bildquelle: ASUS Gaming, Games, Nvidia, Asus, Gpu, Grafikkarte, Grafik, Grafikkarten, Grafikchip, Raytracing, Grafikeinheit, Rog, Nvidia GeForce RTX 3090 Gaming, Games, Nvidia, Asus, Gpu, Grafikkarte, Grafik, Grafikkarten, Grafikchip, Raytracing, Grafikeinheit, Rog, Nvidia GeForce RTX 3090 ASUS

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sofern die GPUs zu UVP angeboten werden, werden diese wahrscheinlich auch schnell von Bots oder Scalpern aufgekauft werden. Sofern hier nichits eingebaut wird, dass solch ein Vorgehen verhindert.
Ich würde auch gerne eine RTX kaufen, jedoch findet man halt nichts, was nicht fast doppelt so teuer angeboten wird als UVP. Und solang dies der Fall ist, werde ich selbst für mich auch entscheiden, nichts zu kaufen.
 
@bmngoc: Ich kann dir das https://www.hardwareluxx.de/community/threads/rtx-3080-gpu-verf%C3%BCgbarkeitshinweise.1281755/ empfehlen. Dank ralle_h konnte ich so meine EVGA 3080 in einem offiziellen Shop für 49€ über der UVP ergattern. Vielleicht probierst du das mal.
 
@Chris.Pontius: Oh klasse! Danke für den Link. Schau ich mir mal an :)
 
@Chris.Pontius: Danke für den Link, gerade EVGA wäre mein Wunsch Hersteller. Dort kann man nämlich bis auf 10 Jahre Garantie aufstocken. Meine aktuelle 980 TI von EVGA hat noch bis 2025 Service.
 
@bmngoc: Ich glaube man sollte momentan einfach bestellen. Ich hab nen neuen PC mit der RTX 3080 Bestellt und gut eine Woche später hatte ich das Gerät.
Aber es kommt vermutlich auch darauf an, ob man irgendeine möchte oder eine von einem bestimmten Hersteller
 
Das Spielt dem cloud gaming natürlich in die Arme. Wenn man jetzt bedenkt, wer gerne im cloud gaming ganz oben mitspielen will und wer die aktuellen Spielekonsolen beliefert...
 
@chillah: Das setzt aber eine schnelle Verbindung voraus, die nicht unterbrochen wird. Gerade jetzt wo viele zuhause sitzen, wird das Internet mehr genutzt als sonst. Ich sehe hier gerade die Kabelanbieter ständig mit Problemen kämpfen.
Ich selbst halte Ausschau nach einer 3070, aber Preise um die 850 €, wo die 3080 UVP mit 699 angegeben ist, und dann nur 8 GB Speicher, no way.
Ich habs nicht eilig und kann warten.
 
@CrazyWolf: Ferner sind die neuen Grafikkarten richtige Watt-Monster und erfordern auch starke Netzteile. Da bleibt es häufig nicht beim Grafikkarten-Tausch. Da muss häufig auch ein neues Netzteil in den Rechner.
 
@masterjp: Du musst nicht alles glauben was man so erzählt ;) Ich habe die EVGA 3080 FTW3 Ultra Gaming. Empfohlenes Netzteil 800!! Watt.
In meinem Rechner werkelt auch noch ein Ryzen 5800x zwei NVME's und eine AIO Wasserkühlung mit RGB. Ich habe sogar RGB Lüfter verbaut.

Das alles wird von einem 600 Watt Netzteil betrieben und ich habe absolut 0 Probleme.
 
@Chris.Pontius: Das glaube ich dir gerne und dein System scheint recht neu zu sein.
Aber 600 Watt ist doch schon grenzwertig und dein Netzteil dürfte am bzw. kurz vor dem Limit sein.
Ein vernünftiges Netzteil macht das natürlich klaglos mit, aber wie lange?
Nicht zu vergessen, wie sieht es aus wenn Lastspitzen entstehen?
Und wenn dein Netzteil einen Gold-Status hat, dafür aber am oder kurz vor dem Limit läuft, bring dir dieser Gold-Status garnichts, denn da geht die Effektivität mächtig in die Knie.
Das du keinerlei Reserven hast, will ich nicht mal erwähnen.
Bitte nicht missverstehen, aber ich glaube da hast du am falschen Ende gespart.
Mit deiner Konfiguration würde ICH ein 750 Watt Netzteil für sinnvoll erachten.
Aber es ist und bleibt natürlich deine Entscheidung und / oder Meinung.
Deswegen bitte nur als konstruktive Kritik betrachten. :)
LG
 
@CrazyWolf: Ja und nein. Eine kurze Unterbrechung bei Stadia beispielsweise ist nicht tragisch. Da wird einfach nach erneuter Verbindung da fortgesetzt, wo gestoppt wurde. Natürlich ist das weiterhin abhängig vom Spielgeschehen. Klar, eine gewisse Bandbreite muss gegeben sein, aber das ist in vielen Regionen der relevanten Märkte der Fall. Selbst die Latenz im LTE Netz(ca.20ms) ist völlig ausreichend für Stadia und co. (Spiele selbst regelmäßig unterwegs über LTE Stadia und Remote Streaming von der PS5).
Ich sehe eher die häusliche Infrastruktur als einen Flaschenhals, da hier kurze Aussetzer aufgrund gestörten WLAN Verbindungen oder schlecht eingerichteten Mesh Netzwerken den Spielspaß doch trüben können. Competitive gaming via Streaming ist natürlich derzeit nur begrenzt möglich. Aber in diese Zielgruppe fallen, unabhängig und entgegengesetzt von der Selbsteinschätzung vieler, wenige von uns ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

AMDs Aktienkurs in Euro

AMD Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Wlan Smart Steckdose, Intelligente Plug Smart Home Steckdosen Wifi Stecker Alexa Stecker, Aoycocr Smart Plug Funktionieren mit Alexa Echo und Echo Dot, Google Home und, Kein Hub erforderlich (1Pack)Wlan Smart Steckdose, Intelligente Plug Smart Home Steckdosen Wifi Stecker Alexa Stecker, Aoycocr Smart Plug Funktionieren mit Alexa Echo und Echo Dot, Google Home und, Kein Hub erforderlich (1Pack)
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
9,99
Ersparnis zu Amazon 38% oder 6

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!