Slack wird künftig Anrufe in Richtung Microsoft Teams unterstützen

Derzeit ist Homeoffice das Thema schlechthin in der Arbeitswelt und viele Unternehmen sehen sich nach passenden Kommunikationsplattformen um. Die aktuell wichtigsten Anbieter sind Microsoft Teams und Slack. Bei letzterem plant man eine Brücke zu ... mehr... Microsoft, Werbung, Vergleich, Kampagne, Slack, Add Bildquelle: Slack Microsoft, Werbung, Vergleich, Kampagne, Slack, Add Microsoft, Werbung, Vergleich, Kampagne, Slack, Add Slack

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Viel Spaß Slack Team. Teams arbeitet mit dem Lync/Skype SIP Code und der ist ein Verbrechen gegen die Menschheit. Genau wie deren von Open Source geklaute Codecs. Ganz zu schweigen von der Skalierung eines solchen Trunks.

Frage mich aber auch, wie Netzbetreiber wie Vodafone oder Telekom sowas sehen. Mehr und mehr Firmen gehen auf diese Cloud Collab Portale. Und wenn diese Portale sich miteinander verbinden, verlieren die klassischen Anbieter Millionen an B2B calls, die sonst über ihr PSTN laufen würden.
 
@xxMSIxx: Was für "Open Source geklaute Codecs"? Würde mich mal interessieren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen