Red Dead Redemption 2 für PC: Bekannte Fehler und Lösungsansätze

Seit Kurzem ist Red Dead Redemption 2 für PC verfügbar, der Western-Epos hat dabei zum Start mit einigen Fehlern und Leistungsproblemen zu kämpfen. Wir geben eine Übersicht zu den bekannten Bugs und liefern Lösungsansätze. mehr... Rockstar Games, Screenshot, Red Dead Redemption, Red Dead Redemption 2, Take Two, rdr2 Rockstar Games, Screenshot, Red Dead Redemption, Red Dead Redemption 2, Take Two, rdr2 Rockstar Games, Screenshot, Red Dead Redemption, Red Dead Redemption 2, Take Two, rdr2

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Danke für diesen Artikel! Genau deswegen bestelle ich nicht mehr vor. Ich warte also lieber nochmal einen Monat auf die finale Version.
 
@bigspid: Dann ist zum Glück auch die Steam Version verfügbar.
 
@L_M_A_O: Haha stimmt, da war was. Ich bleib aber bei meiner Philosophie: Das Spiel wird auf der Plattform gekauft, wo es am günstigsten ist^^
 
Ok, das ist wohl das "bescheidener PC Version" was die Tage schon von anderen befürchtet worden ist. Puh, ich hab Rockstar eigentlich eine bessere Qualitätskontrolle zugetraut.
 
Puh, schon wieder mit Glück bislang davon gekommen mit einigen Stunden Investition.
Gestern lief bislang alles rund mit 1080 Ti.
Spiel ist einfach nur hervorragend und steuert sich deutlich besser (wie gedacht) als damals bei einem Kumpel auf der Xbox.
Sieht auch besser aus als ich in Erinnerung habe (ist ja normal andersrum)..
Ich bin glücklich und GTA 6 wird ebenfalls sofort bei Vorbestellungsmöglichkeit (für PC) zugeschlagen.

Vielen Dank Rockstar für ein weiteres gelungenes Spiel, macht bitte weiter so!
 
@Tical2k: Kann ich auch von mir sagen, keinerlei Probleme mit dem Spiel bis jetzt. (ca. 4h Spielzeit)
Auch die CPU Auslastung hätte ich höher erwartet, aber alles im grünen Bereich.
 
Kein Problem.
In 4 Wochen zum Steam Release sind die gröbsten Fehler draußen ...
 
Schade bei mir bringt nichts. Kein Treiber, kein Antivirus aus und kein Abgesicherter Modus bringt was.
Bleibt gleich am Anfang stehen wenn gezündelt wird.
Bei 112GB erwartet man ein Hammerspiel, das dann doch nicht läuft.
Man muß die Entwickler aber in Schutz nehmen durch GTA haben die so viel Geld und Gold in den Taschen das sie sich kaum bewegen können.
 
Tja, wer kauft bei großen noch zum Release? Anscheinend immer noch zu viele. Bin heute noch gebrandmarkt von GTA IV damals am PC.
 
@Smilleey: Bei Rockstar schmeiß ich denen das Geld sofort hin. Bislang nur positive Erfahrungen gemacht.
CD Projekt RED zählt für mich mittlerweile auch zu den Großen und auch da schmeiß ich mittlerweile mein Geld entgegen.
EA war ich schon länger skeptisch und hatte bei Anthem aufgrund von BioWare eine Ausnahme gemacht, ist nun aber komplett vorbei und damit ist Gesamt-EA auf der Vorbesteller Blacklist von mir.
Ubisoft abhängig vom Spiel, da meist eh nicht langer Spielspaß und schneller Preisverfall reicht es da häufig irgendwann später zuzugreifen (oder gar als Jubiläums- oder Weihnachtsevent umsonst abzugreifen).
Activision / Blizzard sehr vom Titel abhängig, bei Diablo IV werde ich auch ohne zu zögern sofort zuschlagen, ebenfalls wie bei WC3 Reforged getan, während andere Titel mich komplett kalt lassen.
Microsoft ebenfalls sehr vom Titel abhängig, zumal die meistens die höchsten PReise abrufen, daher auch sehr vom Preis abhängig.
Sony würd ich bei einigem gerne zuschlagen, aber da ich keine PS besitze und auch keine anschaffen möchte, wird das nichts.

Weiß nicht, ob man Bungie direkt als Großen bezeichnen möchte, da würd ich aber auch sofort wieder bei einem Titel zuschlagen, Destiny 2 ist sehr gelungen für mich.

Wie bei vielen Dingen im Leben: Je nach eigener Erfahrung, handelt man unterschiedlich.
 
Wenn ich mich noch richtig erinnere, haben die bei Rockstar durch GTA 1,5 Mrd verdiehnt.
Da geht es nicht um Erfahrungen sondern um Willkür der Großverdiener.
Läuft das Spiel ist man zufrieden. Läuft es nicht hinterfragt man die Gelder die eine Firma hat um ein ausgreiftes Spiel auf den Markt zu bringen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen