Xiaomi will Huawei in Deutschland ans Leder - auch mit eigenen Stores

Dass Xiaomi nach Deutschland expandiert, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Nach dem offiziellen Start des chinesischen Konzerns auf deutschem Boden mit der Einführung des Xiaomi Mi 9T Pro in dieser Woche hat das Unternehmen sich jetzt auch zu den ... mehr... Smartphone, Xiaomi, Store, Wien Bildquelle: Xiaomi/Mirna Arapovic Smartphone, Xiaomi, Store, Wien Smartphone, Xiaomi, Store, Wien Xiaomi/Mirna Arapovic

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wird auch mal Zeit.
 
Solange der LineageOS Support für ALLE Xiaomi Geräte ausgesetzt ist, kommt mir kein Xiaomi mehr ins Haus
 
@onlyyou9: Hast du einen Link dazu für micht? Ich hab ein Pocophone F1 mit LineageOS und hab mich gewundert warum schon länger keine updates mehr kommen.
 
@knallermann: https://mobile.twitter.com/lineageandroid/status/1159905347688996864

https://www.reddit.com/r/LineageOS/comments/co7lrz/every_single_xiaomi_device_dropped_from_lineageos/?sort=new

https://piunikaweb.com/2019/08/10/lineageos-drops-support-for-poco-f1-every-other-xiaomi-phone/
 
@onlyyou9: Es gibt Tage, da sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Hatte tatsächlich gegoogelt und nichts gefunden. Also besten Dank!
 
@onlyyou9: Man beachte, dass das ausdrücklich temporär ist.
 
@knallermann: PS. Offizieller XDA Thread zum Poco F1 LineageOS: https://forum.xda-developers.com/poco-f1/development/rom-lineageos-16-0-t3849934/page912
 
an dem ziel von xiaomi habe ich keine zweifel und drücke die daumen.
hoffentlich hebt xiaomi preislich nicht genauso ab wie huawei.
 
@pittrich: Letzteres wird garantiert passieren.
 
Solange deren Server in China stehen, keine Option für mich.
 
@FuzzyLogic: Nunja, wenn es ein alternatives OS geben würde, könnte man die durchaus gute Hardware ja weiterhin verwenden.
 
@skyjagger: Gibt einige alternative ROMs für Xiaomi Geräte wenn man auf Miui verzichten möchte.
 
@ContractSlayer: Mir persönlich sind die Teile etwas zu "dick". Da finde ich den Trick von Samsung ganz nett, die Smarties am Rand etwas dünner zu machen. Technisch können die locker mit allen Top-Smarties mithalten. Und auf Miui verzichte ich gerne, da ich mich noch nicht daran versucht habe.
 
@skyjagger: Das S7 war mein letzte Smartphones von Samsung. Es befand sich zuviel Bloatware Apps von Samsung und Google darauf die man nicht vollständig löschen konnte. Zwar gibt es auch LineageOS sowie weitere Mods wie auch die GCam für das S7, jedoch nur mit massiven einschränken u.a. was die Kamera Qualität betrifft. Da man OnePlus u. Xiaomi Geräte einfach sowie ohne Einschränkungen flashen, rooten u. modden kann, erfolgte der wechsel, bedingt durch den Preis zum Xiaomi Mi8. OnePlus machen auch gute Geräte zum flashen, jedoch sind mir persönlich 700€ jährlich für ein neues Smartphone ohne Vertrag zu viel. Xiaomi sind mit ihren Geräten bisher bei etwa 450€ meine persönliche Obergrenze.
Samsung etc. sprengen sogar die Preise von OnePlus. Ohne Vertrag bezahlt man da für die neusten Geräte 900€ aufwärts.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr TP-Link Archer T2U NanoTP-Link Archer T2U Nano
Original Amazon-Preis
14,90
Im Preisvergleich ab
13,38
Blitzangebot-Preis
11,90
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3