Kein Ghosting & Bleeding: Panels mit 1 Mio. Helligkeitszonen kommen

Im Bereich der Computer-Monitore zeichnet sich eine kleine Revolution ab. Die Industrie-Zulieferer von Innolux haben ein Panel vorgestellt, das neben bekannten Highend-Specs wie 4K und 144Hz vor allem bei der Hintergrundbeleuchtung Neues leistet: ... mehr... Wissenschaft, Licht, Halbleiter, Led Bildquelle: University of Washington Wissenschaft, Licht, Halbleiter, Led Wissenschaft, Licht, Halbleiter, Led University of Washington

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bei zwei LCDs hat man wahrscheinlich weniger Energieeffizienz. Und was mehr Zonen, als man (Sub-)Pixel hat, bringen soll, ist mir auch schleierhaft (bzgl. Mini-LED-Vergleich).
 
@SouThPaRk1991: Wenn ich energieeffizient zocken will pack ich Monopoly aus. Ansonsten ist mir das beim zocken egal, Hauptsache Spaß. Wenn ich mir den Strom dazu nicht mehr leisten kann, hör ich auf zu arbeiten. Was nicht heißt das ich nicht auf die Umwelt achte. Nur beim zocken halt nicht. Fahr als Ausgleich dazu nur Fahrrad und hab kein Auto.
 
@HeavyM: Nunja, mehr Stromverbrauch heißt aber auch mehr Abwärme, eventuell aktive Kühlung, dadurch höhere Lautstärke des Gerätes, dickere Bauweise, geringere Lebensdauer der Komponenten, usw.
Es geht nicht ausschließlich ums Geld.
 
@pcfan: Da trägst du aber wirklich sehr dick auf. Ich denke eher nicht, dass das, was die da vorhaben, zu lüftergekühlten Verbrauchsmonstern führen wird. Man sollte das Negativdenken nicht immer so auf die Spitze treiben. ;)
 
@pcfan: da bietet die Industrie schon weitaus mehr sorry aber Leistungen welche im PC/Monitor/IT allgemein gekühlt werden müssen ist doch Pillepalle da kühlt man selbst noch in der Industrie Leistungen welche um den Faktor 10 höher sind noch passiv ... die Technik ist da man muss sie nur nutzen!
Das gleiche bei der Wärmeleitpaste ...da gibt es schon weitaus besseres ... aus der Industrie ... Consumer Elektronik muss halt einfach nur billig sein!
 
@serra.avatar: Interessehalber, was gibt es besseres als Wärmeleitpasste?

wasserkühlung und liquid metal ausgenommen
 
@HeavyM: Ich wollte damit kein Klima-Shaming - wie es glaube ich neudeutsch genannt wird - betreiben. Mir ging es nur um die Nennung möglicher Nachteile, weil davon keine im Artikel genannt werden.
 
@SouThPaRk1991: Jo da hab ihr beiden vor mir natürlich recht. Halten sollte das dann natürlich auch und nicht den Hitzetod im Sommer sterben.
 
@SouThPaRk1991: Wie kommst du auf mehr Zonen als Pixel?

Bei 4k hat man ca. 8,3 Mio Pixel.

Heißt immer so ca. 8 Pixel des Hauptpanels hätten dann eine Helligkeitszone, bzw. würden von einem Pixel des Subpanels bedient

Die Effizienz dürfte aber tatsächlich in den Keller gehen.
Man braucht eine DEUTLICH hellere Hintergrundbeleuchtung.
Vor allem wenn man gleichzeitig noch HDR mit entsprechenden Helligkeitswerten haben will.
Es wird mehr Strom verbraucht, mehr Wärme entsteht, usw.
Aber zumindest braucht man keine Mikro LEDs mehr, es reichen "normalgroße" SMD LEDS um das Licht gleichmäßig zu verteilen.

Vermutlich wird deswegen auch kein 4k Monochrom Panel verwendet um so theoretisch jedem Pixel des Hauptpanels ein eigenes Helligkeitspixel zuzuordnen, weil die Ausbeute dann abartig schlecht wäre.
Denn je kleiner die Pixel, desto schlechter die Lichtausbeute, weil weniger durchkommt und Anteilig mehr Steuerelektronik benötigt wird, die wiederum Licht verdeckt.

Ich meine auch, diese Idee habe ich schonmal irgendwo gelesen.
Kommt mir wie ein Deja Vu vor.
 
@pcfan: Hast recht. Mich störte nur der Vergleich mit Mini-/Micro-LEDs, da hier theoretisch das gleiche möglich ist. Praktisch wird es da aber natürlich bei der Umsetzung von hohen Auflösungen schwer.
 
Hm, bestimmt werden dann wieder alle rumheulen, warum so ein Monitor keine 300 EUR kostet. :D
 
@Runaway-Fan: tja dann lass sie heulen ... nen Ferrari kann sich auch nicht jeder leisten ...
 
"Wie die britische Webseite Tftcentral vermutet, werden erste Monitor-Modelle mit der neuen Technik wohl frühestens 2020 auf den Markt kommen."

...und vermutlich die 1500€-Passage mit Leichtigkeit übersteigen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen