Saturn Angebote: SSDs, Festplatten, SD-Karten & Co. stark reduziert

Abseits seiner Prospekt-Angebote bietet Saturn derzeit diverse Speicher­medien stark vergünstigt an. Unter den Technik-Schnäppchen befinden sich verschiedene SSDs, HDDs, SD- und MicroSD-Karten sowie USB-Sticks und externe Festplatten. mehr... Samsung, Ssd, Saturn, Solid State Drive Samsung, Ssd, Saturn, Solid State Drive Samsung, Ssd, Saturn, Solid State Drive

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Ende von Media-Markt - Saturn (in der derzeitigen Form) hat begonnen
 
@seti40s: seit bereits einiger zeit schon...
 
Vorsicht bei Intenso-Sticks. Bisher haben 4 bei uns im gelegentlichen Gebrauch binnen einiger Monate vollständig den Geist aufgegeben.
 
@DRMfan^^: Hab bisher keine Probleme mit den USB Sticks gehabt. Mein 256GB Stick läuft problemlos seit mehreren Monaten
 
@Kendrick: Warte mal ab, wenn die theorie in re:3 stimmt, dann dauerts wegen mehr Zellen evtl nur klänger, bis der erste defekt auftritt :D
 
@Kendrick: normalerweise gehen gute sticks auch nach 5-6 jahren noch nicht kaputt. je nach schreibmenge natürlich.
 
@DRMfan^^: Intenso ist nun mal nicht gerade der Benz unter den Sticks.
 
@ttoG: Das sagt Niemand. Intenso hat sich halt für optische Datenträger einen ganz guten Ruf erworben und man erwartet schon, dass Intenso besser ist als NoName-Kram. Von unseren 20 NoName-Sticks ist mir allerdings bisher kein Problem bekannt, auch die SanDisk tun alle brav ihren Dienst. Nur die Intenso sind mehrfach ausgefallen.
 
@DRMfan^^: Ich hatte auch schon einige defekte USB-Sticks, auch von Intenso.
Die muss man aber nicht wegwerfen, sondern man kann die reparieren.

Das geht so:
1. Mit ChipGenius den eingebauten Controller-Chip herausfinden
https://www.usbdev.ru/files/chipgenius/

2. Mit dem Flasher-Tool des Chip-Herstellers den Speicher neu formatieren.

Zum Beispiel mit dem "SMI Flasher" in der richtigen Variante und Version:
https://www.usbdev.ru/files/smi/smimptool/

oder mit dem "Dyna Mass Storage Production Tool":
https://www.usbdev.ru/files/smi/dynamptool/

3. Stick auswerfen, neu anstecken und er funktioniert wieder.

In der Regel sind nämlich nur ein paar Speicherzellen defekt, die beim Neuformatieren markiert und ausgemappt werden.
 
@Paradroid666: Ich habe da vor Kurzem was gelesen, wie man USB-Sticks wieder gangbar machen kann:

diskpart
list disk
select disc #
clean
create partition primary
exit

Anwendung aber auf eigene Gefahr.
 
@ttoG: Yup! Den Tipp kann ich empfehlen.

Hatte paar Male, dass im File-Explorer der USB-Datenträger als ohne Speicher angezeigt wird, oder dass es "Probleme beim Verbinden" gibt.
 
@ttoG: Das hilft nur, wenn das Problem die Partition ist - also beispielsweise zerstörtes Dateisystem weil man im falschen Moment ohne "abmelden" den Stick gezogen hat.
 
@ttoG: Bei einem defekten Stick funktionieren die Befehle list disc und select disc aber nicht, weil das Laufwerk gar nicht mehr auftaucht.
 
@Paradroid666: Interessant, Danke!- das wäre ein ziemliches Armutszeugnis für den Hersteller, wenn eine kaputte Speicherzelle dafür sorgt, dass der Stick weder unter Windows noch Linux nutzbar ist und Linux sogar auf niedrigster Ebene (Sektorzugriff) Fehler auswirft und sich das dann echt durch ein erneutes Flashen beheben lässt. Das wäre für mich schon geplante Obsoleszenz. Das werde ich mir mal vormerken für den nächsten defekt - allerdings haben wir glaube ich inzwischen keine Intenso-Sticks mehr.
 
@DRMfan^^: Intenso ist ein bisschen Glücksspiel. Ich hatte externe Festplatten von Samsung, ich hatte nonameshit. Alles in derselben Hülle. Die kaufen was grad auf dem Markt günstig zu haben ist. Man siehts also dem Stick nicht an. Grundsätzlich lass ich persönlich deswegen meine FInger von Intenso!
 
Was genau ändert sich denn um 20 Uhr? M.E. sind es seit Montag nachmittags noch immer dieselben 6 Angebote ...
 
@Drachen: Ab 20 Uhr bis 8 Uhr am nächsten Morgen gibt es immer zusätzlich rabattierte Speichermedien, also nur für 12 Stunden.
 
Achso, danke :)
Habe die Aktion am Montag gegen 18 mitbekommen und gleich mal nachgesehen - und schaue auch sonst erst rein, wenn ich von der Arbeit reinkomme, also ähnliche Uhrzeit. Daher habe ich also keine Zusatz-Angebote und deren Änderungen gesehen.
 
Da frag ich mich selbst eigentlich warum ich so knauserig bin und meine 1tb hdd nicht rausschmeiße. Aber fürs reine Daten lesen reicht die min 10 Jahre alte platte immer noch und gebootet wird eh von der 256gb SSD
 
@HeavyM: Hoffe für dich, du hast ein Backup. Also sowieso immer, aber nach 10 Jahren würde ich langsam misstrauisch werden.
 
@HeavyM: Alleine schon wegen des Geräuschpegels von HDDs würde ich sie rausschmeißen. Habe meinen PC damals komplett auf leise getrimmt, nur die HDD lärmt noch (mir war vorher nie bewusst was so ein Teil für nen Krach macht). Die wird bei den aktuellen SSD Preisen nun wohl auch eingemottet.
 
@Cheeses: Bei mir werden HDDs auch nur noch in meinem NAS verbaut. In meinen Notebooks und Rechnern sind nur noch SSDs. 500GB genügen mir persönlich vollkommen. Daten speichere ich ausschließlich auf meinem NAS. Alleine die Geräusche von den Vibrationen würden mir extrem auf den Keks gehen.
 
Durchgestrichene Mondpreise und Riesenrabatte wie beim Teppichhändler. Ist denen nicht klar, dass die Vergleichsseiten beim Online-Handel nur einen Klick entfernt sind? ... Oder sind diese Streichpreise gar kein Marketing sondern bis gestern tatsächlich die "echten" Filialpreise gewesen? ... Ich weiß gerade nicht so recht, was bitterer wäre.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Metros Aktienkurs in Euro

Metro Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:05 Uhr Hoplaza USB C-Hub, Typ C-Hub-Adapter, 3 USB 3.0-Anschlüsse, TF/SD-Kartenleser, 4K-HDMI-Anschluss, USB C-Stromversorgung, 7-in-1-Aluminium-AdapterHoplaza USB C-Hub, Typ C-Hub-Adapter, 3 USB 3.0-Anschlüsse, TF/SD-Kartenleser, 4K-HDMI-Anschluss, USB C-Stromversorgung, 7-in-1-Aluminium-Adapter
Original Amazon-Preis
25,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
21,24
Ersparnis zu Amazon 18% oder 4,75