Aldi Talk: Mehr Datenvolumen für alle Flatrate-Tarife

Für Neu- und Bestandskunden stockt Aldi Talk ab sofort das Datenvolumen in sämtlichen Tarifen mit Internet-Flatrate auf. Die Erhöhung gilt sowohl für die beliebten Kombi-Pakete, als auch für Musik-Streaming-Optionen und die reinen Datentarife des ... mehr... Mobilfunk, Lte, Tarif, Datenvolumen, Aldi, Netz, Aldi Talk Mobilfunk, Lte, Tarif, Datenvolumen, Aldi, Netz, Aldi Talk Mobilfunk, Lte, Tarif, Datenvolumen, Aldi, Netz, Aldi Talk

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hätte gern mehr Geschwondigkeit in allen Tarifen.... oder zumindest eine richtige LTE Zusatzoption....
 
@happy_dogshit: Innerhalb von wievielen Sekunden wünschst du dir denn das gesamte Datenvolumen aufbrauchen zu können?
 
@happy_dogshit: Dafür müsste man erstmal ein besseres Netz haben! Egal wie billig die sind, solange die Netzabdeckung weiter so mies bleibt, sehen die mich nicht mehr!
 
@sandvik: vorsicht, für diese Meinung belohnen Trottel einen hier mit einem (-). Vermutlich kennen diese nicht den Mehrwert vernünftiger Netze.
 
@syco88: Du kennst anscheinend den Mehrwehr eines scheißenden Goldesels im Keller.
Die Verträge von O2 Drittanbietern sind wenigstens bezahlbarer.
Und Free kann von Drittanbietern verkauft werden.. Anders als so ne komische farbe..

Außerdem kommt die Qualität immer auf den eigenen Standort an.
Ich bin zufrieden und lebe mit den Funklöchern bei 9€ für 20GB + Free
 
@FurRail: Lerne erst mal richtig "schreiben". Ich brauch kein Netz was so gut wie immer NUR in Ballungszentren oder Städten funktioniert, da der Provider viel zu schlimm für eine "Abdeckung" aufgestellt ist. Was glaubst du denn eigentlich warum die Tarife solcher Netze so billig sind? Bestimmt nicht weil O2 und Co. Nett sein wollen. Erst einmal Nachdenken, dann posten!

Dabei ist nichtmal das Thema: Rufnummern-übernahme oder Tarifwechsel sowie Kündigung... erwähnt. Der Punkt wo die angeblichen SUPER NETTEN BILLIG-Provider auf einmal gaaaaaaanz anders zu einem werden.

Ist ja jedem selbst überlassen, mehr für einen Vertrag eines bestimmten Providers "Komische farbe", wie dumm das hier aussgedrückt wird, hinzublättern, wenn es einem eben mehr wert ist, dass was funktioniert.
 
Provider mit besserer Netzabdeckung wäre vorteilhafter, statt "Hier mehr von dem was du eh nicht nutzen kannst!".
 
@syco88: Hier.. Schneller und Besser und Überall..
Achso.. du hast kein Highspeed mehr..
für 5€/GB nachkaufen?
 
@FurRail: du hast per se mit dem GumpelGumpel-Netzen nur in Städten ertragbaren empfang. Mir bringt das beste Daten-Volumen aufm Land NIX wenn ich da keinen Empfang habe. Ist nun mal so.
 
@syco88: Da gebe ich dir recht. Deswegen kann ich Aldi Talk empfehlen; die Abdeckung ist meiner Erfahrung nach super. (bzw. o2 Netz)
 
Das ist schon mall ein schritt in die richtige Richtung.....
Aber schaut Euch mall die Preise ausserhalb von DE.....
In Polen(da war ich letzten Sommer Ostsee)------10 GB 20 zl(Etwa 5 euro)prepaid.
Holland---etwa gleiche Preise.
Da ist Deutschland aber Meilen von entfernnt.
 
@KOMORNICK: Das ist klar. Wären in Polen/Holland die Preise so hoch wie bei uns, würde der Pole/Holländer sagen "zu teuer ich kaufe nicht". Preise werden gesenkt damit Kunde kauft. In Deutschland sagt der Deutsche: Omg viel zu teuer armes Deutschland- Schaut mal die anderen die sind viel billiger. Aber ich kaufe tortzdem! Somit können die Preise also bleiben weil man es mit uns ja anscheinend sehr gut machen kann :)
 
@Driv3r: Das triffts! Die Preise werden bei euch nie sinken...
Damit kommt dieses Land noch mehr ins Hintertreffen...
 
Durch das Versteigern der Frequenzen hat der deutsche Staat Milliarden an EUR abkassiert. Es war schon damals klar, daß das Geld über die Tarife wieder rein kommen muß.
Natürlich wird bei G5 der Fehler wiederholt. - So gibt es niemals ein günstiges Mobifunk- Netz.
 
@KOMORNICK: 10 GB kosten bei uns etwa 12-15 Euro, also das 3-4 fache. Die Löhne sind gegenüber den polnischen aber wesentlich höher. Ansonsten wärst Du ja sicherlich wegen dem Mobilfunk nach Polen gezogen.
 
Das stimmt doch nicht oder übersehe ich was; WF schreibt: "...für alle Flatrate-Tarife" und am Ende "..enthalten aber nun ein Datenvolumen zwischen 500 MB..." Der günstigste Tarif für 4,34/Monat bzw wie oben angegeben 3,99/4 Wochen hatte doch schon seit Monaten 500MB. Das ist nämlich genau meiner und der reicht mir vollkommen. Dann wurde der also nicht erhöht. Ergo nicht alle und die Überschrift ist falsch? Edit: Es sei denn man nennt sie nicht Flatrate. Aber nichtdestotrotzt schade, dass dieser nicht erhöht wurde. Andererseits sind 500mb auch ausreichend wenn man fast überall wlan hat und nicht als Zombie durch die Stadt läuft.
 
@Driv3r: Genau den Tarif für 3,99 Euro nutze ich auch. Reicht mir vollkommen.
 
Gerade mal 6GB für 19 €?
Nee danke, da sind ja andere Privider noch weiter, sogar mit LTE
 
@Futurestar: um genau zu sein kostet die Allnet mit 4gb bei Vodafone 22,50€ je 28 Tage. Jetzt ist Vodafone am Zug das Datenvolumen seiner Tarife zu erhöhen!
 
@25cgn1981: Naja einigen wir uns darauf, das es ein Ewiger Kampf bleibt
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:30 Uhr Wireless Earbuds V5.0 Stereo-Minikopfhörer in Ear Kopfhoerer Bluetooth Kopfhörer Sport Kabellose-001Wireless Earbuds V5.0 Stereo-Minikopfhörer in Ear Kopfhoerer Bluetooth Kopfhörer Sport Kabellose-001
Original Amazon-Preis
39,97
Im Preisvergleich ab
39,98
Blitzangebot-Preis
16,98
Ersparnis zu Amazon 58% oder 22,99
Im WinFuture Preisvergleich