Facebook soll seit 2018 eigenen Sprachassistenten à la Alexa planen

Amazon Alexa, Google Assistant, Apple Siri und ein bisschen auch noch Cortana und Bixby. Eigentlich sind in der westlichen Welt die Fronten im Kampf um die Vormacht unter den Anbietern von Sprachassistenten klar gesteckt. Mit einiger Verspätung will nun offenbar ... mehr... App, Facebook, Messenger, Desktop, Facebook Messenger, Kurznachrichten, Messenger for Desktop Bildquelle: Facebook App, Facebook, Messenger, Desktop, Facebook Messenger, Kurznachrichten, Messenger for Desktop App, Facebook, Messenger, Desktop, Facebook Messenger, Kurznachrichten, Messenger for Desktop Facebook

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hab einfach nichts übrig für Sprachassistenten. Das einzige wo ich mir das vorstellen kann: Zur Steuerung der Hausbeleuchtung. Mehr nicht. Und das am liebsten offline.
 
@kingstyler001: Ich nutze auch keine, aber Musik und Heizungssteuerung ist schon ähnlich viel oder wenig sinnvoll wie Beleuchtung. Wecker und Erinnerungsfunktion, usw. kann schon praktisch sein, sofern man eben nicht generell etwas dagegen hat. Kommt auch darauf an wie viel Smarthome Schnickschnack man hat. Hue Birnchen sind leichter gekauft und montiert als ein Rolladenmotor, wobei letzter eigentlich mehr Arbeit abnimmt als das schalten von Licht. Bei mir scheidet es schon deshalb aus weil die Nachbarn mich so Selbstgespräche machen hören würden.^^
 
das ist es, was die Welt braucht, einen neuen Sprachassistenten und zwar von Facebook.
 
@Skidrow: naja, dann kann man noch besser zuhören :-D

als Facebook erfahren hat, was amazon für Daten sammelt, obwohl die Handys und PCs aus sind wurde Facebook schon neidisch
 
Jetzt fehlt eigentlich nur noch eine Wanze von der NSA persoenlich,ansonsten haben wir inzwischen alle dubiosen Datensammler durch...
 
Stellt sich die Frage wer das noch haben will nachdem Facebook in den letzten Jahren alles daran gesetzt hat um den Nutzern klar zu machen das ihnen Datenschutz am aller wertesten vorbei geht.
 
@Cheeses: So ist es, Facebook ist ein Datensammel-Unternehmen ohne sinnvollen Nutzen, das noch nicht mal in der Lage ist die Daten bei sich zu behalten.
Aus diesem Grund ist mein Account dort schon lange gelöscht und alle Internetfragen, die irgendwie mit Facebook zu tun haben, landen im schwarzen Loch meines Pi-Hole. Deren Sprachassistent würde bei mir somit auch gar nicht funktionieren. :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebook Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr