Surface Go: Variante mit 4 GB RAM & 128 GB SSD fliegt aus dem Store

Microsoft macht offenbar Frühjahrsputz. Das Unternehmen hat die bisher ohnehin nur in den Vereinigten Staaten vertriebene Variante seines kleinen Tablets mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher und der "großen" SSD nach relativ kurzer Zeit wieder aus ... mehr... Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface, Surface Go, Microsoft Surface Go Bildquelle: Microsoft Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface, Surface Go, Microsoft Surface Go Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface, Surface Go, Microsoft Surface Go Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
versteh garnicht wie die da reingekommen ist...
selbst in der einsteigerklasse sind 4gb RAM schon extrem knapp bemessen und bei den heutigen speicherpreisen würde ich nie unter 8GB/256GB empfehlen
 
@bear7: ich nuitze ein z3xxx tablet mit 2gb. fürs consuming auf der couch reichts.
 
@freakedenough: kostete damals? Kostet heute?

klar, "Spielzeug" in der 80-200€ klasse darf es in jeder Ausführung geben...
 
@freakedenough: 2GB RAM waren schon in meinem XP-Laptop gegen Ende nicht mehr wirklich schön, einen neuen Tab im Firefox öffnen könnte schon eine kleine Auslagerungsorgie starten, speziell, wenn man beim "Consuming" paar etwas hungrigere Tabs z.B. auf YouTube schon auf hatte. Und XP hat ja noch relativ wenig RAM für sich benötigt, Win10 hab ich erst gar nicht versucht auf dem Teil zu installieren.
 
@Link: dein laptop hatte nen älteren prozessor und keine ssd, klar war das gefühlt langsamer.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Surface Laptop 2 im Preisvergleich:

Derzeit keine Angebote im Preisvergleich