Wettbewerb: Amazons Hausmarken werden völlig überbewertet

Amazons enorme Macht im Versandhandel könnte durchaus ein Problem für Anbieter diverser Produkte sein, denen das Unternehmen inzwischen Eigenmarken vor die Nase gesetzt hat. Allerdings erweist sich bei einer genaueren Begutachtung, dass die meisten ... mehr... Amazon, Echo, Mikrowelle, AmazonBasics Microwave Bildquelle: Amazon Amazon, Echo, Mikrowelle, AmazonBasics Microwave Amazon, Echo, Mikrowelle, AmazonBasics Microwave Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hab schon einiges von Amazon und war größtenteils zufrieden:
- Handtücher
- Batterien von AAAA bis AA
- 12V-USB-Stecker
waren alle super.

Dagegen nicht brauchbar sind die USB-Kabel von Amazon, da erlitt ich ohne besondere Belastung oft Kabelbrüche.
 
@Bautz: Die HDMI Kabel waren qualitativ gut. Für den Preis Top. Dann habe ich seit 4 Monaten einen beutellosen Staubsauger von Amazon Basic, sollte günstig sein aktuell ohne Probleme. Die Mikrofaser-Tücher sind OK aber kein Weltwunder zu dem Preis. Ich bevorzuge aber bei USB Zubehör eher Anker und co. Die Amazon Micro-USB Kabel waren zu Dick für viele Geräte.
 
@Nero FX: Jop, Kabel bin ich auch voll auf Anker. P/L ist da einfach gut, mir ist noch nie eins kaputt gegangen.

Staubsauger hab ich noch nen Vorwerk von 1970 von meiner Oma, der läuft immer noch.
 
@Bautz: Vorwerk ist klobig und unhandlich aber absolut unkaputtbar. :-)
 
@HerbHollywood: Ich find den zum Nachziehen gar nicht so viel größer als das was es heute gibt.
 
@Bautz: MicroUSB Kabel hab ich schon kaput bekommen, z.B. im Auto täglich 3-4 ein/Abstecken und schon sind auch Anker Kabel nach 1-2 Jahren am Ende. Das liegt einfach an der Konstruktion von Micro USB. Das weiß auch Anker daher bekommt man auf Apple und USB-C Ladekabel Lebenslang und auf Micro USB immer nur 18 Monate Garantie. Micro USB Kabel auch von Anker hab ich in der Familie sehr viele Defekte (halten aber länger als alle anderen) aber Ewigkeiten halten sie nicht. Immer super Abwicklung bei Garantiefällen bei Anker daher werden die immer wieder gekauft. USB-C ist hingegen unkaputtbar.
 
@Nero FX: Nen USB-C hab ich schon klein bekommen - der stecker war irgendwann schief. War aber glaube ich bei meinem Huawai dabei.

Micro-USB nicht wirklich kaputt, aber die Häkchen waren irgendwann so ausgeleiert, dass es nicht mehr richtig gehalten hat.
 
Von den AmazonBasics halte ich mittlerweile einfach Abstand, die Qualität ist meist zu schlecht, hauptsache billig billig billig.
 
@Jengo: Da muss ich Dir widersprechen. Du zahlst bei anderen Anbietern oft deutlich mehr für die gleiche Qualität. Da ist deren Gewinnspanne einfach höher. Die lassen alle günstig fertigen. :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazon Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr