iOS-Zertifikate-Missbrauch: Porno-Anbieter agieren schon wie Facebook

Der Missbrauche von Firmen-Zertifikaten für Apples iOS-Plattform beschränkt sich keineswegs auf die jüngst bekannt gewordenen Fälle von Facebook und Google. Auch verschiedene Anbieter von Pornographie- und Glücksspiel-Apps verwenden die Signaturen, um die ... mehr... Apple, Iphone, iOS, Appstore Bildquelle: Apple Apple, Iphone, iOS, Appstore Apple, Iphone, iOS, Appstore Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja... die Tweakbox ist voll mit solchen Apps und Zertifikaten... Und das sind noch nicht mal Schmuddelapps. Modifizierte Spiele, gehackte Premium Apps...
 
Wie, diesen ganzen Glücksspiel-Dreck, mit dem man in der Glotze in der Werbepause nonstop bombardiert wird ("DrückGlück", "Wunderino", "RizkCasino" etc...), gibt's bei Apple nicht? Das wäre ja wirklich mal positiv.
 
@DON666: wie du guckst noch in die Glotze???
 
@exfrau: Ja.
 
@DON666: Natürlich gibts das für iOS. Geben wahrscheinlich mehr Geld dafür aus
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen