BitTorrent bekommt Blockchain aufgedrückt - Firmenchef nimmt den Hut

BitTorrent kommt wahrscheinlich nicht mehr zur Ruhe. Jetzt hat sich auch noch der bisherige Chef aus der Firma verabschiedet. Dem ging eine Übernahme durch einen Unternehmer voraus, der voll auf den Blockchain-Hype setzt und nun auch ... mehr... Filesharing, Keyboard, Share Bildquelle: Niklas Wikström / Flickr Filesharing, Keyboard, Share Filesharing, Keyboard, Share Niklas Wikström / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Es gibt bisher nicht eine sinnvolle Anwendung von Blockchain ausser eben Digital Currencies. Sieht aus als waere Blockchain ein Schraubenzieher, aber es gibt ueberall nur Naegel.
 
@nemesis1337: und selbst diese Digitalwährungen muss man noch nicht unbedingt als "sinnvolle Anwendung" sehen. Also gibt es eigentlich überhaupt keine sinnvollen Anwendungsmöglichkeiten für Blockchain im Moment. :)
 
@der_ingo: Die Laser Technologie hat auch lange Zeit keine "richtige" oder weit verbreitete Anwendung gefunden. Heute ist sie in jedem Haushalt und sonstigem Alltagsleben mehrmals vorhanden. Es dauert manchmal etwas länger.
 
@der_ingo:

Na dann nehmt euch doch mal die Zeit und googelt nach " blockchain usecases".
Werdet euch wundern.
 
@tjodroe: ich beziehe mich auf diesen Artikel, wo Wissenschaftler erfolgreiche Blockchain Projekte gefunden haben und nichts finden konnten:
https://www.theregister.co.uk/2018/11/30/blockchain_study_finds_0_per_cent_success_rate/
Es ging nicht darum, dass jemand denkt, man könnte damit eventuell vielleicht irgendwas in Zukunft mal anstellen. Es geht um aktuelle Projekte.
 
@nemesis1337: Es gibt durchaus sinnvolle Anwendungen. Als Beispiel: OriginStamp
 
@Daniel_Gustav: und was wäre ein sinnvoller use case den man nicht mit anderen Mitteln abdecken kann? Für originstampv reicht ja prinzipiell nahezu jede beliebige signaturtechbic mit asymmetrischer Verschlüsselung.
 
@nemesis1337: Und diese Signaturtechnik ist fälschungssicher und wird vor Gericht als Beweis anerkannt?
 
@Daniel_Gustav: ja natürlich. Was denkst du wie digitale Dokumente signiert werden?
 
@nemesis1337: Eher anders rum: Die Bockchain ist ein Hammer. Und für die Hype-Kinder ist plötzlich jedes Problem nur noch ein Nagel, der gehämmert werden muss.
 
@Niccolo Machiavelli: Das praktische am Hammer ist das man auch schrauben einhämmern kann. Zumindest theoretisch.

Aber wenn man Blockchain zu einem Universalwerkzeug machen kann wird erst ein Schuh draus. Ich geh einfach mal davon aus das es schon so einige Anwendungen früher oder später geben wird die dann auch passen. Momentan versucht man mehr auf Krampf etwas zu finden was passt, wahrscheinlich wegen dem Hype. Man ist da wohl ein wenig unter Zugzwang weil die Erwartungen hoch sind.
 
"Choy selbst hat sich bisher nicht öffentlich zu der Sache geäußert."

Doch. Liest sich aber eigentlich ganz gut
https://twitter.com/rochoy/status/1080871877495541760
 
Finde ich voll nachvollziehbar, das der lieber ging, als sich zu beugen..
 
Finger weg von utorrent es gibt bessere Clients. Z.B. Qtorrent u.v.m.
 
@MancusNemo: hab viertel jahr lang beide gegeneinander verglichen (quasi gebencht).
konnte keine vorteile von qT erkennen. (habe bei uT übrigens die werbung über die settings abgeschaltet!)
 
@Lucy Fagott: Dir werden die Daten trozdem unterm Arsch weggeklaut und wegen upload kannste trozdem dran sein. Zusätzlich arbeiten die mit der Contentmafia zusammen. Da nützt dann auch ein PeerGuardian nix... Daher finger weg von den Closed source Torrent Tools. Da wird das noch von den Firmen als Geldquelle gesehen.
 
Wie gut, dass ich überhaupt keine Ahnung habe was Blockchain bedeutet. Dann muss ich mir darum schon mal keine Sorgen machen :-)
 
@Gevatter: Sagt Trump auch vom Klimawandel...
 
Wer verwendet die Malware Schleuder uTorrent noch? Das Ding war derart schnell von der Platte gefegt und durch qBittorrent ersetzt, als das anfing.
 
von utorrent sollte man ohnehin nur ältere Versionen verwenden, die neuen sind schon lange nicht mehr koscher.
 
Und wieder wollen die Geldgierigen Köter sich ihre Knochen auf Kosten anderer ins Maul stopfen lassen, ohne dafür auch nur einen Finger krumm zu machen. Mit mir aber nicht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr WE.LOCK Smart Lock mit biometrischer Fingerabdruck und Bluetooth App elektronisches türschloss Fernbedienung in Keyless ?WE.LOCK Smart Lock mit biometrischer Fingerabdruck und Bluetooth App elektronisches türschloss Fernbedienung in Keyless ?
Original Amazon-Preis
269
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
156
Ersparnis zu Amazon 42% oder 113
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich