Xiaomi Redmi 7: Neues Preisbrecher-Smartphone vorab zu sehen?

Der chinesische Hersteller Xiaomi konnte mit seiner Redmi-Serie jahrelang massive Erfolge feiern, schließlich bietet man extrem viel Hardware zu sehr niedrigen Preisen. Jetzt sind Details zu neuen Geräten aufgetaucht, die Teil der Xiaomi Redmi ... mehr... Smartphone, Xiaomi, Redmi, Xiaomi Redmi 7 Pro Bildquelle: TENAA Smartphone, Xiaomi, Redmi, Xiaomi Redmi 7 Pro Smartphone, Xiaomi, Redmi, Xiaomi Redmi 7 Pro TENAA

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Von Preisbrecher zu sprechen bevor auch nur Gerüchte zum Preis bekannt sind, finde ich ziemlich gewagt, auch wenn die Vorgänger günstig waren.
 
Mit jedem neueren Redmi-Modell wird der Akku irgendwie immer kleiner. Beim Redmi 3 waren es noch 4.000mAh, beim Redmi 7 sind es nur noch 2.900mAh.
 
@Ryou-sama: verstehe ich auch nicht.
 
@Ryou-sama: Bei OLED-Displays könnte man es ja verstehen. Der wird aber hier wohl kaum verbaut werden.
 
Hab selber ein RedMi Note 5 und bin mehr als zufrieden
 
Bei diesen "Xiaomi-Dingern" blickt man ned durch...
Da weiß keiner, ob das HighEnd, LowEnd oder Midrange ist... die Bezeichnungen sind nichtssagend...
Die sollten sich mal auf ein "vernünftiges" Schema festlegen...
Und zum Thema "Preisbrecher" mit Voodoo-Hardware sag ich schon garnichts mehr... typisch Winfuture...
 
Gebaut wird das, was man glaubt, dass es derzeit entsprechend nachgefragt wird. Inzwischen hat man in diesem Segment eine gewisse Marktsättigung erreicht so das deutlich "mehr" für weniger Geld geboten wird und natürlich für "jeden" etwas dabei ist (sein soll)...
Ob das "qualitativ" dann auch noch entsprechend passt, steht sicherlich auf einem anderen Blatt, aber bei den vielen chinesischen (teils hierzulande unbekannten) Anbietern gibt es halt auch eine entsprechende Vielfalt und Wettbewerb um die Gunst der Käufer. Die Bandbreite des Angebots macht das dann für uns "unübersichtlich".
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen