Apple "Prime": Erste Details zu Streaming-Plänen sind aufgetaucht

Apple versucht sich seit Jahren an einem eigenen TV-Angebot, bereits Steve Jobs meinte, dass er den Code "geknackt" habe, wie man Fernsehen ins digitale Zeitalter bringt. Doch auch sieben Jahre danach ist der kalifornische Konzern davon weit ... mehr... Apple, Fernseher, LCD, Apple Tv, Smart TV, Apple A6 Bildquelle: Apple Apple, Fernseher, LCD, Apple Tv, Smart TV, Apple A6 Apple, Fernseher, LCD, Apple Tv, Smart TV, Apple A6 Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Apple nennt den Dienst nicht ernsthaft "Prime". Fällt denen nichts eigenes ein?
 
@BartHD: wer sagt denn das die den Service so nennen?
 
@BartHD: Hättest du doch mal die letzten beiden Absätze mitgelesen... ;)

@Minusklicker: Für euch gilt das auch.
 
Da sieht man das Apple nur die gelegten Eier hortet. Die sitzen auf einen gigantischen Berg an Bargeld und wissen im Grunde nichts damit anzufangen. Keine echte Vision mehr nur das ausquetschen des vorhandenen. Kein Wunder das Netflix und Amazon das Rennen machen. So wird das nix. Das ganze könnte die sich direkt sparen.
 
Apple soll einfach netflix ubernehmen
 
@hamad138: Ein Horrorgedanke...brrr
 
@hamad138:
Das wäre eine teure Übernahme. Netflix ist an der Börse 140 Mrd. Wert.
 
@Edelasos: Wenn die Putzfrau bei Apple mal ordentlich sauber macht, dürfte das aus der Portokasse kommen.
 
@BartHD: 70 bzw. 80 Mrd. ist sogar für Apple eine menge Geld ;)
 
@Edelasos: Sie müssen ja nicht 100% der Aktien halten. 51% reichen.
 
@tetam:
Soweit ich weis entsprechen 140 Mrd. 100% der Aktien.
70 Mrd. sind also 50%
Und da wohl niemand für den Tagespreis verkauft kommen da nochmal ein paar Milliarden zusätzlich drauf. :)
 
@hamad138: Ach nööö. Dann würde ich zwar nach der Kündigung monatlich ein wenig Geld sparen, hätte aber auch eine geringere Medienauswahl.
 
@DON666: alles mit Nippel und Gewalt würde doch eh direkt fliegen. Die Auswahl würde sich also so oder so verringern. (;
 
DieseApple TV App gibt es seit zwei (?) Jahren oder so?
 
@Matico: Was ist eine Apple TV App?
 
@tetam: Ich habe mich unglücklich ausgedrückt . Es ist eine App die es auch für iOS gibt. Sie ist in den USA cool, hier eher nicht so. Kenne sie nur vom Apple TV. Sie ist auf jeden Fall das was oben beschrieben ist. Und die gibt es eben auch schon https://www.apple.com/de/tv-app/
 
@Matico: Ach so die, die habe ich noch nie verwendet.
 
@tetam: Aber die ist gemeint und der Artikel tut so als würde sie kommen. Ach, ist mir auch egal. Die Leute haben ne Meinung zu allem (klicken minus) obwohl sie überhaupt nicht verstanden haben um was es geht. Winfuture halt.
 
So locker würde ich das an Stelle von Netflix nicht sehen. Wenn jeder Apple-Nutzer das kostenlos kriegt, eventuell noch Prime hat, das könnte reichen um auf Netflix verzichten zu können.
 
@yournightmare: ich verweise nochmals auf die Familienfreundlichkeit der Produktionen. Es wird vermutlich nichts langweiligeres geben als diese Apple eigenproduktionen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr TP-Link Archer T2U NanoTP-Link Archer T2U Nano
Original Amazon-Preis
14,90
Im Preisvergleich ab
13,38
Blitzangebot-Preis
11,90
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3