Paukenschlag: Amazon gewinnt Schwarzenegger für Western-Serie

Im schärfer werdenden Konkurrenzkampf zwischen den Streaming-Dien­sten hat Amazon den nächsten Paukenschlag zu bieten: Das Unter­neh­men wird eine Western-Serie produzieren, in der Arnold Schwar­zen­egger eine Hauptrolle übernimmt. ... mehr... Schauspieler, Arnold Schwarzenegger, Terminator Bildquelle: Arnold Schwarzenegger/Facebook Schauspieler, Arnold Schwarzenegger, Terminator Schauspieler, Arnold Schwarzenegger, Terminator Arnold Schwarzenegger/Facebook

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Amazon gewinnt Schwarzenegger für Western-Serie": Glückwunsch. Ist zwar kein Oscar oder Golden Globe. Aber einen Schwarzenegger im Regal stehen zu haben, ist doch auch was schönes. Glückwunsch an die Macher der Serie für diese Auszeichnung.
 
@Runaway-Fan: das ist eine ganze gängige Defintion und daher ist deine Aussage nicht wirklich witzig .... siehe -> jemanden für sich gewinnen / einnehmen. Und ja vor 3 Kaffee bin ich humorlos :)
 
@Conos: Ich habe nie behauptet, dass die Formulierung falsch sei. ;) *KanneKaffeeRüberschieb*
 
@Runaway-Fan: dankeee :)
 
@Conos: ..statt trinken gleich intravenös.. ? *duck und wechflitz
 
"Kaktus Jack", "das selbst für das Jahr 1979 eine unterirdische Produktion darstellte."
- ich finde ihn heute noch ganz lustig.
 
@PakebuschR: Schönchen Fremder :D
 
Es gibt viel zuwenig aktuelle Western Serien. Freue mich total, ob nun mit oder ohne Arni ist für mich dabei nicht so wichtig.
 
@Matico: Stimmt, das letzte gute Stückchen Western-Serie, das ich sah war Westworld.
Deadline und Godless kenne ich jedoch noch nicht wie ich zugeben muss.
 
@MaikEF_: Westworld finde ich auch toll, aber das ist ja nicht so die typische Western Serie, sondern eher Science Fiction mit Western Thema :-) Aber Western ist in den letzten Jahren eher am aussterben gewesen...
 
Auch wenn Amazon ein paar gute Serien hat - m.Mn. ist jeder Gewinn für Amazon Video Perlen vor die Säue gleichzusetzen, da der Service damit nur vom unteren Mittelmaß aus ein Stück angehoben wird. Da der Dienst aber jedem Besucher von Amazon.xxx unter die Nase gerieben und sehr wahrscheinlich aus anderen Bereichen querfinanziert wird, hat er trotz seiner Mittelmäßigkeit das Potential, den Markt für bessere Mitbewerber zu ruinieren.

So sehr ich Amazon als Onlineshop mag - als Anbieter für Streaming-Dienste sehe ich ihr Gebaren als kritisch.
 
@Niccolo Machiavelli: Ich sehe Prime Video eher als on-top-Zugabe.
Netflix bietet mir mehr, aber die Prime Vorteile als Amazon Kunde überwiegen für mich.
Ich leihe dort mehr, als dass ich Prime Inhalte schaue. Vor der Preiserhöhung empfand ich Prime als sehr vorteilhaft. Jetzt als doch recht teuer, da ich deren Eigenproduktionen eigentlich, im Gegensatz zum Netflix-Äquivalent kaum nutze.
 
@EffEll: "Ich sehe Prime Video eher als on-top-Zugabe"

Genau das mein ich ja: Niemand kauft sich Prime wegen Prime Video. Da es aber "kostenlos" mit dabei ist, senkt es die Motivation, sich einen der besseren Streaming anzuschaffen. Was eventuell dafür sorgen könnte, dass sich das Geschäft für bessere Dienste nicht mehr rentiert.
 
@Niccolo Machiavelli: Ich habe Prime schon auch wegen den Videos. Ob der Versand nun 2 oder 3 Tage dauert, ist mir eigentlich recht egal. Und ich bestelle auch nicht so oft, dass sich die Kosten in Bezug auf die Versandkosten rechnen. Aber nach der Preiserhöhung werde ich mir überlegen, ob ich das Ganze weiterführen will...
 
@Niccolo Machiavelli: ich hab es nur wegen videos und dem musik-streaming. bestellen tu ich bei amazon eigentlich nie, da unterstütze ich lieber einheimische onlineshops.
 
@Niccolo Machiavelli: Interessante Sichtweise. Das kann man wirklich so sehen. Allerdings kenne ich viele, die neben Prime auch Netflix haben und Netflix ist inhaltetechnisch weit voraus. Da ist also schon platz für mehr als nur einen Dienst, erst recht, wenn er so viel besser ist als Prime Video. Wobei es aber neben viel Müll auch ein paar gute Serien auf Prime gibt und gerade die Serien, die Amazon selber produziert (oder produzieren lässt) sind das meistens. Beispiele wären da Goliath, Red Oaks, Betas, The Grand Tour (geschmacksache). Und The Man in the high Castle, Transparent und Mozart in the Jungle schau ich zwar (noch) nicht, haben aber auch ihre Fans.
 
Paukenschlag ... Pah! Das ist nur eine Ankündigung, Marketinggeplärr ... angekündigt wird viel, Paukenschläge sind das nur wirlich extrem selten. Das hier war keiner.

Ein Paukenschlag wäre es, wenn die insgeheim gedreht hätten und nun überraschend zumindest einen richtigen guten Pilotfilm oder gleich ein paar Folgen vorweisen würden.
 
@Drachen: ein Paukenschlag wäre das vor 6, 7 Jahren gewesen wo Arnie noch halbwegs als Kassenmagnet galt,aber heutzutage kann ich nur milde lächeln und auf das beste hoffen.
und überhaupt:
Schwarzenegger will ich eigentlich nur noch einmal in"The Legend Of Conan"sehn.das wär stark !!
 
@kubatsch006: stimmt, das kommt noch dazu.
 
@Drachen: Heimlich ? Ich glaub da unterschätzt du etwas die heutigen Paparazzos bzw. Radikal-Gaffer .. die hätten sich sicher nen Dreck drum geschert, da nen Strich durch die Rechnung zu machen.
 
Das erinnert irgendwie an OTTO's Einleitung einer seiner Fernseh-Auftritte in den 80ern. "Eigentlich wollte ich hier heute gar nicht Auftreten, aber die haben mich gezwungen! - mit Geld ..." Müssen wir uns künftig dann an gebrechliche Helden gewöhnen? Der Sherrif im Rollstuhl mit Blinden-Armbinde? Können einen schon leid tun, diese Superstars, das sie nicht mal ihre "spärliche" Rente in Ruhe genießen können. Naja - besser als Flaschen sammeln wird der Job schon sein.
 
@Hobbyperte: Wenn er eins ganz sicher nicht nötig hat dann Flaschen sammeln.
 
Und für diese Festellung gibt es dann fünf Mal Plus, nicht das ich es nicht gönnen würde. Verstehe aber schon lange nicht mehr nach welcher Logik Menschen hier werten... wird wohl Zeit sich aus dem Internet-Zirkus zurückzuziehen. Internet und Intelligenz scheint ein Widerspruch in sich zu sein.

Die Anlehnung an Flaschen sammelnde Rentner, welche sich eben nun mal auch in Deutschland mehren, beruhte ja eben darauf, das solche Multimillionäre selbst im hohen Alter immer noch jede sich bietende Möglichkeit nutzen, noch mehr Millionen Anzuhäufen (wofür denn bloß??), denn für Umsonst wird Arni wohl kaum eine Rolle in Amazon-Western spielen wollen ... Zudem mag ich Arni, so wie er in seinem Zenit spielte ... weiß nicht ob der rüstige Rentner im Sattel dann so unbedingt sehenswert sein wird. Für meinen Teil eh nicht, da ich VoD schon wegen dem örtlichen Schneckennetz gar nicht nutzen kann, allerdings auch nicht will, da mir Pay-TV seit jeher suspekt ist. Was die Leute an den öff. rechtlichen Sendern hatten, werden sie erst Begreifen, wenn die Privat-Medien-Lobbymafia es geschafft haben wird diese mit ihrer Anti-Propaganda Abzuschaffen... dann dürfen alle für jede News einzeln bezahlen und gänzlich aus ist's dann auch mit Vielfalt, Neutralität und verifizierten Fakten in der Berichterstattung, dann gibt es nur noch "alternative Fakten" ... und das Zerstreuungs-Programm wird um so bunter und vielfältiger sein. Verblödung gibt's dann vlt. sogar Umsonst, Hauptsache die Leute sind Abgelenkt und richten ihre Aufmerksamkeit nicht auf kritische Berichterstattungen über Politik und Wirtschaft ...
 
@Hobbyperte: Unlogische Antwort, da du keinerlei Fakten lieferst, wieviel da wer und genau bei verdient. Und vor allem: welche Motivation es für Herrn Schwarzenegger gibt und gab, sich bereit zu erklären, mitzumachen.
Um dir genau aufzuzeigen was ich meine bzw. wieso ich dein Drauflosvermuten und Unterstellen nicht angebracht finde: dein Gesicht würde ich gerne sehen, wenn demnächst rauskäme, das er das derweil verdiente Geld in weitesten Teilen nem Kinderheim spendet oder ner Umweltstiftung oder für Wiederaufforstungen von Wald angesichts den verheerenden Bränden in Kalifornien ..
Ich sag ja nicht das das super wahrscheinlich IST, ABER: stells dir einfach mal 2 sekunden lang vor und dann überprüf die in deinem Kopf stattgefunden habende Chronologie des Zustande gekommen sein deiner obigen Aussage auf Richtigkeit bzw. auf aufrechterhalten werden müssen...
 
Chuck Norris Dé­jà-vu
 
Da er ja den Terminator verkörpert hätte er auch wunderbar in Westworld gepasst.
 
"Der Klassiker: Schwarzenegger als Terminator"

Dann sollte man auch einen Klassiker nehmen... den 1. oder 2. z. B..
 
Ein neuer Terminator Film exklusiv bei Amazon Prime haette mich vielleicht dazu bewegt,dieses ueberteuerte Abo sogar zu kaufen,obwohl ich Filme immernoch lieber auf einem ganz normalen Roehrenfernseher ohne Streamingzeugs schaue.
Aber Western liegen mir ueberhaupt nicht,auch nicht wenn sie normal im Fernseh kommen.
Es schaut halt jeder was anderes gerne,aber mich bekommen sie damit nicht in die Abofalle,auch wenn ich die Schwarzenegger Filme,die ich gesehen hab,eigentlich alle gut finde.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:15 Uhr TechniSat Viola 2 Digital-Radio (Klein, Tragbar) mit Lautsprecher, UKW, DAB+, zweizeiligem LC-Display und TastensteuerungTechniSat Viola 2 Digital-Radio (Klein, Tragbar) mit Lautsprecher, UKW, DAB+, zweizeiligem LC-Display und Tastensteuerung
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
25,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,50

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazon Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr