Call of Duty: WWII - Sollen "öffentliche" Lootboxen Neid fördern?

So genannte Lootboxen sind derzeit einer der Trends schlechthin in der Spielebranche, unter den meisten Spielern genießen sie aber einen schlechten Ruf. Denn viele kritisieren derartige Zufallsbelohnungen als Abzocke, auch wenn es Umsetzungen gibt, ... mehr... Call of Duty, Activision, Sledgehammer Games, Call of Duty: WWII, Call of Duty WWII, WWII, Zweiter Weltkrieg Bildquelle: Activision Call of Duty, Activision, Sledgehammer Games, Call of Duty: WWII, Call of Duty WWII, WWII, Zweiter Weltkrieg Call of Duty, Activision, Sledgehammer Games, Call of Duty: WWII, Call of Duty WWII, WWII, Zweiter Weltkrieg Activision

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gegen Lootboxen mit rein kosmetischen Inhalten spricht eigentlich nichts. Man muss sich ja nicht dazu verleiten lassen, einen Vorteil bringt es ja nicht ;)
 
@RegularReader: Ja, bis darauf das du schon 60€ für das Spiel gezahlt hast, + vermutlich nen 30-50€ Season Pass und noch anderweitigen DLC, der nicht vom Season Pass gedeckt ist.
 
"So gilt beispielsweise die Art, wie sie Blizzard bei Overwatch praktiziert als vorbildlich."
Man könnte die Spieler natürlich auch einfach die Sachen kaufen lassen, das sie wollen... Aber geht ja nicht, sonst würde man die Leute nicht zum Kauf von Boxen drängen um eines der zeitlich begrenzten Event Items zu kriegen.
 
@tacc: Diese vorbildliche Art zählt in China - meines Erachtens zurecht - als Glücksspiel. In meinen Augen zielen die Boxen auf Menschen mit einer Schwäche für Glücksspiel ab.
 
@unruheherd: Das wird anscheinend nicht als Glücksspiel gewertet, weil man kein echtes Geld gewinnen bzw verlieren kann. Man bekommt immer etwas für sein Geld, denn es kommt immer etwas aus den Boxen raus. Halt wie Sammelaufkleber, würde ja auch keiner sagen Panini ist Glücksspiel.
 
@moniduse: Ich selbst empfinde es eher als Glücksspiel, zumindest kommt bei mir ein ähnliches"kribbeln" auf wie bei div. Wettseiten. Bei Lootboxen kann ich mich aber mehr zurück halten. Wettseiten meide ich inzwischen. Hat mich schon den einen oder anderen Taler gekostet. Kann mir nicht vorstellen das nur ich ein so subjektives empfinden habe, welche dem vom echten Glücksspiel her näher dran ist als Paninisammelkarten
 
@unruheherd: Nach der Logik müssten ja auch Gewinnspiele im Fernsehen (also so ganz Normale mit Anrufen für 50 Cent und ggf. was gewinnen) auch ein Glückspiel sein...

Sind sie aber nicht...

Und irgenwo müssen die Leute schon auch noch eigenverantwortlich entscheiden / leben... Man kann nicht jeden vor allem beschützen... Sonst am besten mal vorm Leben beschützen und unter "Aufsicht" stellen...
 
@Stefan1979: Gewinnspiele haben ein Ende, Glücksspiele nicht.
 
@tacc: Kannst du das etwas genauer darlegen?

Auch beim Gewinnspiel kann ich 100 oder 1000 Mal anrufen... Und es gibt meist jeden Tag ein neues...

Wo ist das Ende?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:55 Uhr DIVI PowerbankDIVI Powerbank
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
15,99
Ersparnis zu Amazon 30% oder 7
Im WinFuture Preisvergleich