Hardware: AMD, Intel und Creative

1. AMD und Intel mit neuen Power-Prozessoren Innerhalb der nächsten zwei Wochen wird AMD den Athlon XP 3200+ auf den Markt bringen. Dieser wird dann einen FSB400 (DDR) haben. Der reale Prozessortakt des Athlon XP 3200+ soll bei 2,2GHz (11x200 MHz) liegen, genaue Verkaufspreise sind aber noch nicht bekannt. Der Athlon XP 3200+ soll das Gegenstück zum Pentium 4-C mit 3,2 Ghz sein, welcher vielleicht schon in der nächsten Woche erhältlich sein soll. Der Prozessor mit einem FSB800 soll ca. 850€ kosten.

Quelle AMD: computerbase.de
Quelle Intel: hartware.de


2. Creative: Neue Jukebox Zen übertrifft neuen iPod

Der Hersteller Creativ bringt für ca. 400$ einen Festplatten-Mp3-Player mit einer 60 GB Festplatte auf dem Markt. Das Gerät wiegt 270 Gramm und hat eine Abmaße von 75,9 x 112,6 x 24,5 mm. Weil das Gerät eine 2,5-Zoll-Festplatte statt einer 1,8-Zoll-Festplatte verwendet, ist das Gerät deshalb um 100 Gramm schwerer als der iPod. Die Daten können mit der beiliegenden Software über USB 2.0 und Firewire übertragen werden. Mit einem Akku kann man bis zu 14 Stunden unterwegs MP3, WAV und WMA Dateien anhören. Playlisten und Titelinformationen werden am LCD mit einer blauen Hintergrundbeleuchtung angezeigt.

Quelle: golem.de

Vielen Dank an Ichbines!
Diese Nachricht empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Intels Aktienkurs in Euro

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr Uniquebella Solar Radio, Tragbare Notfall Radio mit Kurbel, 8000mAh Wiederaufladbare Dynamo Powerbank, AM/FM Wetter Baustellenradio, LED Taschenlampe, Leselampe, SOS, Kompass Camping OutdoorUniquebella Solar Radio, Tragbare Notfall Radio mit Kurbel, 8000mAh Wiederaufladbare Dynamo Powerbank, AM/FM Wetter Baustellenradio, LED Taschenlampe, Leselampe, SOS, Kompass Camping Outdoor
Original Amazon-Preis
55,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
47,59
Ersparnis zu Amazon 15% oder 8,40

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!