Microsoft sucht Xbox-Hacker für den Kampf gegen MOD-Chips

Stellenausschreibung: Bevorzugt werden Personen aus dem Millieu Microsoft sucht in einer öffentlichen Stellenausschreibung einen Softwareentwickler, der den Kampf gegen Hacker-Gruppen, die die Spielekonsole Xbox nach eigenem Gusto umgestalten, aufnehmen soll. Die Person soll Informationen über MOD-Chips sammeln, auswerten und an das Product Team weiterleiten. "Personen mit Hardware-Kenntnissen und Erfahrungen in der Spiele-Hacker-Szene werden bevorzugt", heisst es weiter bei Microsoft. Mit dem Einbau von MOD-Chips werden Hardware-Sperren gegen raubkopierte Spiele umgangen, einige Entwickler-Gruppen sind zudem damit beschäftigt, die Spielekonsole in einen Linux-basierten Webserver umzubauen.

Der Bewerber soll Sicherheitsmaßnahmen in Hardware und Software entwerfen können, die in künftigen XBox-Modelle Eingang finden, darunter auch Tracking-Vorrichtungen, mit denen manipulierte Xboxes ausfindig gemacht werden können, wenn sie Online sind. Vorausetzungen für den Job in Redmond im US-Bundesstaat Washington sind Programmierkenntnisse in x86 Assembler, für die PC Bus Architektur und Boot Sequence-Steuerung.

Die Stellenausschreibung ist auf der Microsoft-Homepage http://www.microsoft.com unter der Rubrik "Careers" zu finden. (pte)
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:39 Uhr Teclast Notebook F7P&F7ATeclast Notebook F7P&F7A
Original Amazon-Preis
379,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
322,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 57

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!