Ex-Windows-Live-Boss wird Produktchef bei Yahoo

Internet & Webdienste Der ehemalige Chef von Microsofts Windows Live Platform Group Blake Irving hat beim Internetkonzern Yahoo einen neuen Arbeitsplatz gefunden. Dort soll er künftig für die Produktentwicklung zuständig sein. Irving hatte Microsoft im Jahr 2007 verlassen, um zunächst Zeit mit seiner Familie zu verbringen. Zuvor war er insgesamt 15 Jahre für Microsoft tätig und zuletzt für die Windows Live Dienste zuständig.

Unter anderem war Irving in seiner Position für die Arbeit an den E-Mail-, Blogging-, Messaging- und VoIP-Diensten von Microsoft mitverantwortlich. Bei Yahoo ist er künftig direkt der Unternehmenschefin Carol Bartz unterstellt.

Irving wird nach eigenen Angaben ab dem 17. Mai für Yahoo arbeiten. Dort soll er seine Erfahrung in die Entwicklung neuer Produkte einbringen, die Yahoo noch stärker zu einem Mittelpunkt des Online-Lebens vieler Internet-Nutzer machen sollen, hieß es im Firmenblog von Yahoo.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 03:04 Uhr Poppstar M.2 NVMe SSD Gehäuse/USB-Adapter (USB-C, M-Key und B&M-Key/Modellgröße 2230/2242/2260/2280) bis zu 10 Gb/s, mit Kühlpad, schraubenlose InstallationPoppstar M.2 NVMe SSD Gehäuse/USB-Adapter (USB-C, M-Key und B&M-Key/Modellgröße 2230/2242/2260/2280) bis zu 10 Gb/s, mit Kühlpad, schraubenlose Installation
Original Amazon-Preis
32,61
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
24,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7,62
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!