Office Preview bringt Verbesserung in der Zusammenarbeit mit Word

Microsoft hat eine neue Office-Insider-Preview für Windows-Nutzer veröffentlicht. Der Build bietet eine Reihe von Verbesserungen, vor allem bei der Zusammenarbeit mit anderen Nutzern in Word. Es gibt aber auch noch viele weitere Änderungen. Der neue Office-Build trägt die Nummer 14609.20000 und enthält dieses Mal neben Fehler-Korrekturen für Word, Excel, Publisher und Office Suite ein paar interessante Verbesserungen. Microsoft hat vor kurzem ein neues Office Insider Preview Build für Windows-Nutzer veröffentlicht, die sich im Beta Channel des Office Insider Programms registriert haben. Wir haben uns das Changelog angesehen und für euch übersetzt.
Office 2021Microsoft hat Office... Office 2021... 2021 veröffentlicht.

Word

  • Verbesserte Wiederherstellung bei Co-Authoring-Fehlern: Wir haben eine verbesserte Wiederherstellungsfunktion entwickelt, mit der Benutzer nach Co-Authoring-Fehlern schnell wieder in den verbundenen Zustand zurückkehren können.
  • Korrekturen: Wir haben ein Problem behoben, bei dem die App nicht mehr reagierte, wenn jemand in einem Kommentar "erwähnt" (@mention) wurde.

Excel

  • Korrekturen: Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Wort "Spalte" beim Überfahren mit der Maus aus dem Dropdown-Menü des Ribbons "Zellformat" verschwand.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem lokalisierte Zeichen in einer Arbeitsblatt-Registerkarte zu klein dargestellt wurden (dieses Problem trat nur bei Benutzern auf, die die Option "Fluent UI Coming Soon" aktiviert hatten).
  • Wir haben ein Problem im Zusammenhang mit einer Arbeitsmappe mit vielen benutzerdefinierten Ansichten mit Freeze Panes behoben, das dazu führte, dass Excel unmittelbar nach dem Start nicht mehr reagierte.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem der Benutzer die Schaltfläche für den Datentyp "Musik" sehen konnte, aber die Interpreten nicht konvertiert wurden.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Drücken der Tastenkombination "e" für Filter zu Konflikten mit der Funktion Suchen im Kontextmenü führte.

Outlook

  • Korrekturen: Wir haben einen Synchronisierungsfehler behoben, der beim Erstellen einer Vorschau auftrat.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die App nicht mehr reagierte, wenn eine Suche durchgeführt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die standardmäßigen Sensibilitätskennzeichnungen nicht auf verschlüsselte E-Mails angewendet wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine Einladung an die Teilnehmer verschickt, aber nicht im Kalender des Organisators gespeichert wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Sensibilitätskennzeichnung "Nur verschlüsseln" für alle UI-Sprachen außer EN nicht verarbeitet werden konnte.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Terminschnellansicht bei der Vorschau von Besprechungseinladungen abgeschnitten war.

Office-Suite

  • Korrekturen: Wir haben ein Problem behoben, das die MSI Office 2007-Katalysatorerkennungslogik betraf und dazu führte, dass Visio und Project ungewollt entfernt wurden.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem beschädigte SVGs in Office-Dokumenten nicht gerendert werden konnten und ein rotes X anzeigten, indem eine nicht beschädigte Bitmap-Version des Bildes ersetzt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein Abfrageparameter "wdlor" + GUID an das Ende eines Links angehängt werden konnte.

Wer sich noch nicht für das Programm angemeldet hat, kann das jederzeit bei Microsoft nachholen. Den jeweils neuesten Build gibt es dann über die Kontoeinstellungen > Aktualisierungsoptionen > Jetzt aktualisieren.

Siehe auch: Details zu Office 2021 - Microsoft kündigt Release an und kürzt Support
Office, Design, Interface, Office 365, Ui, Benutzeroberfläche, Oberfläche, Microsoft Office, User Interface, microsoft 365, Fluent Design System, Fluent Design, microsoft office 365, Office Suite, Microsoft Fluent Design System, Fluent UI, Microsoft Fluent Design, Office Fluent Design, Office Logo, Microsoft Office Logo, Office Cloud Office, Design, Interface, Office 365, Ui, Benutzeroberfläche, Oberfläche, Microsoft Office, User Interface, microsoft 365, Fluent Design System, Fluent Design, microsoft office 365, Office Suite, Microsoft Fluent Design System, Fluent UI, Microsoft Fluent Design, Office Fluent Design, Office Logo, Microsoft Office Logo, Office Cloud
Diese Nachricht empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 01:25 Uhr Flyland USB C Hub, M1 MacBook Pro/Air Adapter mit Thunderbolt 3 (USB C Data, Power Delivery, Video Output), 3 USB 3.0 Ports, SD/TF Kartenleser, Space Aluminium für MacBook Pro/Air 2020/2019/2018Flyland USB C Hub, M1 MacBook Pro/Air Adapter mit Thunderbolt 3 (USB C Data, Power Delivery, Video Output), 3 USB 3.0 Ports, SD/TF Kartenleser, Space Aluminium für MacBook Pro/Air 2020/2019/2018
Original Amazon-Preis
18,98
Im Preisvergleich ab
18,99
Blitzangebot-Preis
15,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3,79

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!