Echte Hingabe: Unfertiges PS1-Spiel zwanzig Jahre später veröffentlicht

Ende der 90er Jahre hatte ein japanisches Entwicklerteam an einem am­bitionierten PS1-Projekt im isometrischen Stil gearbeitet, wegen fehlen­der Unterstützung durch Publisher aber nie veröffentlicht. Zwanzig Jahre später hat einer der Urväter "Magic Castle" Realität werden lassen.

Mit genug Ehrgeiz bekommt man auch 20 Jahre später noch den Release hin

Dass es bei der Spieleentwicklung trotz toller Ambitionen unendlich viele abgebrochene Pro­jekte gibt, ist ein bekanntes Phänomen. 1998 hatte kleines unabhängiges Studio namens Kaiga in Japan an einem Rollenspiel-Projekt gearbeitet, das mit isometrischer Kamera, ei­nem anpassbaren UI und dynamischer Musik punkten wollte. Nach acht Monaten Entwick­lung wurde ein Prototyp an sieben Publisher verschickt, unter anderem Sony. Allerdings wollte sich kein Unterstützer finden, das Spiel wurde auf Eis gelegt.



Wie jetzt Kotaku berichtet, wollte zumindest einer der Urväter des Spiels sein Herzenspro­jekt aber nicht so einfach liegen lassen. Wie der Entwickler unter dem Pseudonym Pirowo auf Twitter mitteilt, hatte er den Quellcode von "Magic Castle" wiederentdeckt und sich daran gemacht, das Projekt zwei Jahrzehnte nach der Einstellung endlich abzuschließen.

Dank dieser Hingabe steht das Spiel jetzt seit kurzer Zeit auf der Projektseite zum kosten­losen Download bereit. Darüber hinaus findet sich im Internet Archive eine 65-seitige Anleit­ung, die alle Aspekte des Spiels genauer beleuchtet. "Und siehe da, die Vollversion von Magic Castle steht jetzt bereit", so der Entwick­ler stolz zum Release.

Ein echtes Herzensprojekt

Wie in einem Interview auf Net Yaroze Europe zu lesen ist, hatten sich die Entwickler für ihr Spiel von vielen Klassikern inspirieren lassen: "Der Schwertkampf wurde von Namcos Dragon Buster beeinflusst, von Segas Fantasy Zone haben wir das Sammeln von Münzen." Die Entwicklungen wurde mit den Ersparnissen zweier Teammitglieder finanziert. "Die Hürde für die Entwicklung war, dass nach einem Jahr die Ersparnisse aufgebraucht waren und das Team aufgelöst werden musste." Zwanzig Jahre später findet die Geschichte jetzt also einen Abschluss. PS1, Playstation 1, Magic Castle PS1, Playstation 1, Magic Castle Netyaroze
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:35 Uhr Beelink SEi Windows 10 Mini PC with Intel Mini Desktop ComputerBeelink SEi Windows 10 Mini PC with Intel Mini Desktop Computer
Original Amazon-Preis
589,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
500,65
Ersparnis zu Amazon 15% oder 88,35

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!