Huawei will offenbar bald auch Desktop-PCs & Monitore verkaufen

Microsoft, Logo, Huawei Bildquelle: Huawei / Microsoft
Der chinesische Hersteller Huawei sucht offenbar nach neuen Wegen, sei­ne Abhängigkeit vom Smartphone-Geschäft zu reduzieren. Dazu plant das Unternehmen offenbar die baldige Einführung von ersten Desktop-PCs. Offen ist, ob diese auch international erscheinen. Huawei steht seit mehr als einem Jahr im Kreuzfeuer der US-Regierung, wobei die Behörden ständig neue Sanktionen nachlegen, um die Handlungsfähigkeit des unter noch immer nicht belegtem Spionageverdacht stehenden Konzerns in Sachen Smartphones und Mobilfunk-Ausrüstung weiter einzuschränken.

Huawei wird wohl auch bei Desktops zu einem Lenovo-Konkurrenten

Um dauerhaft zu überleben, muss Huawei sich künftig wohl breiter aufstellen und setzt dabei anscheinend unter anderem auf PCs. Neben den bereits länger verfügbaren MateBook-Lap­tops kommen nun wohl auch Desktop-Systeme von Huawei auf den Markt. Dies belegen Ein­trä­ge bei der chinesischen Produktzertifizierung CQC, in denen mehrere Modelle auf­ge­taucht sind. Huawei Desktop-PCs CQC-ListingsBei der CQC sind jetzt mehrere 'Microcomputer' von Huawei aufgetaucht Genaue Details verraten die Einträge bei der CQC bisher nicht, es ist jedoch ausdrücklich von jeweils einem "Microcomputer" die Rede. Konkret werden die Modellnummern PUM-xxx und PUL-xxx genannt, wobei jeweils mehrere Varianten der beiden Systeme zertifiziert wurden. Zur Ausstattung liegen noch keine Details vor, so dass nicht bestätigt ist, ob es sich wirklich um Windows-basierte Desktop-Systeme mit Intel- oder AMD-Plattform handelt.

Huawei kann aktuell, anders als bei Smart­phones, zumindest seine PCs anscheinend un­ein­ge­schränkt weiterbauen. Chinesischen Quel­len zufolge will der Hersteller künftig mit den Desktops auch Aufträge von der chi­ne­si­schen Regierung und ihren Behörden an Land zie­hen. Letztlich wird man damit zu einem direkten Konkurrenten des Marktführers Lenovo, der bekanntermaßen eine breite Palette von PCs aller Art anbietet.

Die neuen Huawei-PCs werden von dem taiwanischen Vertragsfertiger Foxconn in einem Werk in der Stadt Wuhan gebaut, wobei sich Huawei wohl auch in Sachen Entwicklung und Design von dem Fertigungsspezialisten unter die Arme greifen lässt. Foxconn baut unter anderem auch die Produkte diverser anderer gro­ßer Marken, allen voran natürlich Apple. Ob und wann die neuen Huawei-PCs, die mit­tel­fris­tig angeblich auch durch Monitore von Huawei ergänzt werden sollen, international auf den Markt kommen, ist derzeit noch vollkommen unklar.

Aktuelle PC-Angebote in den Angeboten der Woche von Notebooksbilliger:
Abgelaufen, war bis zum 23.08.2020 Acer Aspire Revo Mini-PC (Intel i5-9400T, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Intel UHD-Grafik 630)Acer Aspire Revo Mini-PC (Intel i5-9400T, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Intel UHD-Grafik 630)
Original-Preis
439,00
Im Preisvergleich ab
373,15
Angebots-Preis
394,24
Ersparnis 10% oder 44,76
Abgelaufen, war bis zum 23.08.2020 HP Pro A G2 PC (AMD Ryzen 5 2400G, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Vega 11 & Windows 10 Pro)HP Pro A G2 PC (AMD Ryzen 5 2400G, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Vega 11 & Windows 10 Pro)
Original-Preis
449,00
Im Preisvergleich ab
397,67
Angebots-Preis
397,67
Ersparnis 11% oder 51,33
Abgelaufen, war bis zum 23.08.2020 Hyrican Striker Gaming-PC (Intel i5-9400F, 16 GB RAM, 480 GB SSD + 1 TB HDD, RTX 2060 Super & Windows 10)Hyrican Striker Gaming-PC (Intel i5-9400F, 16 GB RAM, 480 GB SSD + 1 TB HDD, RTX 2060 Super & Windows 10)
Original-Preis
1.071,29
Im Preisvergleich ab
1.066,35
Angebots-Preis
993,81
Ersparnis 7% oder 77,48
Abgelaufen, war bis zum 23.08.2020 Lenovo ThinkCentre Tiny-PC (Intel Core i7-8700T, 16 GB RAM, 512 GB SSD, Intel UHD Grafik 630 & Windows 10)Lenovo ThinkCentre Tiny-PC (Intel Core i7-8700T, 16 GB RAM, 512 GB SSD, Intel UHD Grafik 630 & Windows 10)
Original-Preis
946,00
Im Preisvergleich ab
827,59
Angebots-Preis
827,59
Ersparnis 13% oder 118,41
Microsoft, Logo, Huawei Microsoft, Logo, Huawei Huawei / Microsoft
Mehr zum Thema: Lenovo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Lenovos Aktienkurs

Lenovo Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:13 Uhr Mini PC Intel Quad Core CPU 4 GB DDR, 64 GB eMMC Desktop Computer Windows 10 Pro HDMI- und VGA-Anschluss Dual WiFi BT4.1 USB 3.0 Halterung für das automatische EinschaltenMini PC Intel Quad Core CPU 4 GB DDR, 64 GB eMMC Desktop Computer Windows 10 Pro HDMI- und VGA-Anschluss Dual WiFi BT4.1 USB 3.0 Halterung für das automatische Einschalten
Original Amazon-Preis
139,99
Im Preisvergleich ab
139,99
Blitzangebot-Preis
111,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 28,01

Tipp einsenden