Microsoft bringt neue Funktionen in Windows Admin Center Preview

Windows Insider, Preview, Windows Admin Center, Windows Admin Center 1910 Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat nach langer Durststrecke jetzt eine neue Vorschau für das Windows Admin Center herausgegeben. Die neue Preview 1910.2 ist da und bringt, wie die Versionsnummer vermuten lässt, nur geringe Ände­rungen im Vergleich zur im November erschienenen Version 1910. Microsoft stellt ab sofort eine neue Test-Version für die browserbasierte Remote-Server-Verwaltung zur Verfügung, die Preview steht ab sofort zum Download parat. Das Windows Admin Center gibt es nun als Version 1910.2. Das Update hat einige Verbesserungen erhalten, zudem gibt es in dem Dateien-Tool die neue Funktion, Dateien oder ganze Ordner zur kopieren, auszuschneiden und einzufügen.

Wie die neue Funktion wurden auch noch weitere Ver­bes­serungen des Admin Centers von Nutzern vorgeschlagen und jetzt vom Windows-Team implementiert. In einem Blogeintrag erläutert Brandon LeBlanc in seiner Funktion als Senior Programm-Manager für das Insider Programm die Änderungen. Zudem verweist er auf noch bestehende Probleme.

Andere wichtige Ergänzungen

  • Schnelle Cluster-Aktualisierung - Auf dem Cluster-Dashboard erscheinen Aktualisierungen für verbundene Teilnehmer unter dem Abschnitt "Alerts".
  • Datei-Upload: Wenn der Upload einer großen Datei fehlschlägt, können Sie den Datei-Upload nun erneut versuchen.
  • Filter für virtuelle Maschinen: Bei der Anzeige einer Liste von VMs mit mehreren angewandten Filtern verschwinden die VMs nach einiger Zeit nicht mehr.
  • Azure-Update-Verwaltungsanmeldung: Benutzer erhalten keinen Anmeldefehler mehr, wenn sie versuchen, die Azure-Update-Verwaltung nach der Einrichtung der Azure-Überwachung einzurichten.
  • Erstellung von Active Directory-Konten: Es wurde ein Fehler in Active Directory Domain Services behoben, bei dem Konten mit Passwörtern erstellt werden konnten, die nicht den Komplexitätsanforderungen entsprachen.
  • Zusätzlich zu den oben genannten neuen Funktionen und Korrekturen arbeitet Microsoft weiterhin an der Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Dazu gehört unter anderem eine Verbesserung der Tastaturnavigation.

Bekannte Probleme

Derzeit gibt es noch einige bekannte Probleme mit der Vorschau, die Auswirkungen halten sich aber in Grenzen. Microsoft schreibt dazu folgendes:

  • Die Diagramme für die Leistung von Werkzeugen für virtuelle Maschinen sind falsch formatiert. Dies wird im nächsten Release Candidate Build behoben.
  • Azure Monitor Onboarding: Wenn Sie einen Server oder einen Cluster mit "Verwalten als"-Zugangsdaten verwalten, kann das Onboarding fehlschlagen.
  • Netzwerk: Wenn Sie einen Azure Network Adapter konfiguriert haben, wird der Wert unter Microsoft Azure Virtual Network Gateway Address als Hyperlink formatiert, der führt aber zu einer ungültigen Adresse.
  • Chrome-Benutzer sehen möglicherweise "403 Verbotene Antwort von WAC" nach dem Upgrade. Die Abhilfe besteht darin alle offenen Chrome-Tabs zu schließen (stellen Sie sicher, dass keine chrome.exe-Prozesse laufen). Nach dem Neustart von Chrome funktioniert alles normal.



Registrierte Insider können die Windows Admin Center-Preview 1910.2 direkt von der Windows Server Insider Preview Download-Seite herunterladen, unter der Dropdown-Liste "Zusätz­liche Downloads". Informationen für dieses Insider-Programm gibt es unter Windows Server Insider-Preview.

Siehe auch:
Windows Insider, Preview, Windows Admin Center, Windows Admin Center 1910 Windows Insider, Preview, Windows Admin Center, Windows Admin Center 1910 Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:25 Uhr Wlan Smart Steckdose, Intelligente Plug Smart Home Steckdosen Wifi Stecker, Aoycocr Smart Plug funktioniert mit Amazon Alexa und Google Home und, Timer Funktion, ohne Hub benötig (4pack)Wlan Smart Steckdose, Intelligente Plug Smart Home Steckdosen Wifi Stecker, Aoycocr Smart Plug funktioniert mit Amazon Alexa und Google Home und, Timer Funktion, ohne Hub benötig (4pack)
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
33,14
Ersparnis zu Amazon 17% oder 6,85

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden