Fire TV Edition: Amazon und Grundig kündigen OLED-Fernseher an

Amazon, Fernseher, Sprachsteuerung, 4K, OLED, Alexa, UHD, UltraHD, Grundig, Fire TV Edition Bildquelle: Amazon
Zusammen mit Grundig startet Amazon seine ersten Fire TV Edition-Fern­seher vom günstigen FullHD-Modell, über 4K UHD bis hin zum OLED-TV. Auch eine passende Soundbar ist in Planung, Media Markt sowie Saturn werden ins Boot geholt und der Startschuss fällt im Oktober. Amazon lässt sich von Apple inspirieren und will nicht mehr nur mit Set-Top-Boxen und Fire TV Sticks neben oder hinter dem Fernseher stehen, sondern sich nativ integrieren. Grundig geht auf der IFA 2019 als erster Partner an den Start, der die Smart-TVs der so genannten Fire TV Edition nach Deutschland bringt. Das von Amazons Streaming-Geräten bekannte Interface dient dann auf insgesamt vier Modellreihen als neues Betriebssystem, auch für das normale Fernsehen. Den Einstieg machen die TV-Geräte der Grundig Vision 6 Serie, die in kompakten Größen zwischen 32 und 43 Zoll eine FullHD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel auf den Bildschirm bringen. Amazon Fire TV Edition Smart-TVsDie neuen Grundig Vision-Fernseher in der Amazon Fire TV Edition. Otto Normalverbraucher wird sich hingegen eher an der Mittelklasse orientieren, die als Grundig Vision 7 vermarktet wird. Diese ist in den Diagonalen von 43 bis 65 Zoll erhältlich und bietet die zeitgemäße 4K-UHD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixel. Hier sind dann auch moderne Technologie wie HDR und HLG mit an Bord. Die Speerspitze der Fire TV Edition bilden jedoch die neuen OLED-Fernseher von Grundig und Amazon. Sie bieten neben der hohen Ultra-HD-Auflösung auch ein erweitertes Feature-Set, bestehend aus Multi Color Enrichment, Micro Dimming, Dolby Vision, Dolby Atmos und einem 90-Watt-Soundsystem mit integriertem Subwoofer.

Die neue Fire TV Edition bei Amazon vorbestellen

Alexa ohne Fernbedienung, Verfügbarkeit und Preise

Egal ob FullHD, UHD oder 4K-OLED, alle Modelle sind logischerweise mit der Alexa Sprach­steu­erung ausgestattet. Die günstigeren Fernseher werden mit einer Alexa Sprach­fern­be­die­nung ausgeliefert, das Flaggschiff kommt hingegen mit einer "Hands-free Steuerung" auf den Markt. Zur Aktivierung des Sprachassistenten muss hier also nicht mehr die Fern­be­die­nung genutzt werden, sondern die im TV integrierten Mikrofone kommen zum Einsatz. Zu­sätz­lich kooperiert Amazon mit dem beliebten Zubehör-Hersteller Anker und bietet mit der Nebula Soundbar einen Lautsprecher mit integriertem Fire TV an.

Die Markteinführung wird gestaffelt ab Oktober dieses Jahres vollzogen. Ab dem 17.10. ist die Mittelklasse Grundig Vision 7 ab 350 Euro er­hält­lich, gefolgt von den OLED-Fernsehern am 28.10. ab 1200 Euro. Die kompakte Fire TV Edition in Form des Grundig Vision 6 startet dann ab dem 01.11. Auf das OLED-Flaggschiff mit "Hands-free Alexa" muss man sich bis zum 21.11. gedulden, während die Anker Nebula Soundbar bereits am 21.10. ausgeliefert wird. Alle Geräte der neuen Amazon Fire TV Edition können ab sofort vorbestellt werden. Mit der Eigenmarke "ok" von Media Markt und Saturn wird ab 2020 eine Partnerschaft angestrebt.

Alle Amazon Fire TV Editions im Überblick Die neuen Fernseher von Grundig und Amazon Amazon, Fernseher, Sprachsteuerung, 4K, OLED, Alexa, UHD, UltraHD, Grundig, Fire TV Edition Amazon, Fernseher, Sprachsteuerung, 4K, OLED, Alexa, UHD, UltraHD, Grundig, Fire TV Edition Amazon
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:10 Uhr HooToo Flash Laufwerk USB Stick MFi Zertifiziert mit Lightning Stecker und USB 3.0 Stecker für iPhone, iPad und Computer ?HooToo Flash Laufwerk USB Stick MFi Zertifiziert mit Lightning Stecker und USB 3.0 Stecker für iPhone, iPad und Computer ?
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
25,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,50

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazon Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden