Neues FritzLabor-Update für die FritzBox 6890 LTE und 6820 LTE ist da

Lte, Wlan, Router, Avm, Fritzbox, Fritzbox 6890 LTE Bildquelle: AVM
Der Berliner Internet-Spezialist AVM hat noch einmal für neue Labor-Updates gesorgt: Nutzer einer FritzBox 6890 LTE und 6820 LTE erhalten ein neues experimentelles Update, das die Funktionen von FritzOS 7.10 bringt. Das neue experimentelle Labor-Update für die beiden Router-Modelle FritzBox 6890 LTE und 6820 LTE steht ab sofort für alle Nutzer der Beta-Version zur Verfügung. Besitzer der FritzBoxen erhalten jetzt noch einmal eine Reihe an Verbesserungen für den Beta-Test, bevor es in die allgemeine Verteilung des neuen FritzOS 7.10-Updates geht. Auch ein Neueinstieg in das Beta-Programm ist jetzt noch problemlos möglich. Alle nötigen Informationen dazu und auch die Download-Pakete findet man auf der AVM-Webseite unter dem Stichwort Labor-Version.


Wichtig zu wissen: AVM kann keinen Support leisten bei Problemen mit dem Beta-Test. Wer sich also eine experimentelle Version lädt, sollte das bedenken. Man kann aber bei Schwierigkeiten das OS zurücksetzen und wieder eine reguläre Version aufspielen.

Wir haben uns exemplarisch die Release-Notes für die FritzBox 6820 LTE (V1) angesehen. Dabei geht AVM eine Reihe von Problemen an, die Nutzer unter anderem in Verbindung mit Zusatzgeräten wie FritzPowerline-Geräten gemeldet hatten.

Weitere Verbesserungen in FritzOS 7.08-69977

  • Heimnetz:
  • Behoben - Powerline-Informationen eines per LAN mit der FritzBox verbundenen FritzPowerline-Geräts fehlten im Bereich Gerätedetails
  • WLAN
  • Behoben - Behoben - WLAN Mesh Steering für Geräte am WLAN-Gastzugang verbessert
  • Behoben - Ein/Ausschalten des WLAN-Gastzugangs wurde erst nach Reboot wirksam
  • Mesh:
  • Verbesserung - Stabilität
  • System:
  • Verbesserung - Browserkompatibilität für lokale Speicherungen von Tabellendarstellungen optimiert
  • Änderung - Übersetzungen neuer Textstrings vervollständigt
  • Behoben - Bei der Vergabe von VPN-Rechten für den aktuellen Benutzer wurden dessen sonstige Benutzerrechte unter Umständen entfernt
  • Behoben - Push Service konnte nicht deaktiviert werden
  • Behoben - Push Service zum Sichern der Einstellungen löschte die Absendereinstellungen
  • Behoben - Zu lange Anzeige eines laufenden Updates von FritzRepeatern in der Mesh-Übersicht
  • Behoben - Anmeldung an der FritzBox-Benutzeroberfläche aus dem Internet über MyFritz nicht möglich
  • Verbesserung - Stabilität

Lte, Wlan, Router, Avm, Fritzbox, Fritzbox 6890 LTE Lte, Wlan, Router, Avm, Fritzbox, Fritzbox 6890 LTE AVM
Mehr zum Thema: FritzBox
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beliebte FritzBox-Downloads

Tipp einsenden