Neue Labor-Updates: FritzOS 7 für weitere FritzBoxen angekündigt

Router, Avm, Fritzbox, LTE-Modem, Fritzbox 6820 LTE Bildquelle: AVM
Der Berliner Routerhersteller AVM hat neue experimentelle Labor-Updates für die FritzOS-Labor-Versionen für die FritzBoxen 7581, 6890 LTE und 6820 LTE veröffentlicht. Laut AVM steht man kurz vor der Freigabe von FritzOS 7 für diese drei Modelle. Die neuen experimentellen Labor-Updates bringen zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen mit und stehen pünktlich zum Wochenende gleich für drei FritzBoxen bereit. Dabei sind die beiden LTE-Modems FritzBox 6890 LTE und 6820 LTE. Besitzer der entsprechenden Router können die Updates nun laden und ausprobieren. Sollte alles nach Plan laufen, dürfte es bald für diese drei Router das fertige Update auf FritzOS 7 geben.


Änderungen

Für alle Router-Modelle für die es jetzt ein experimentelles Update gibt, stehen die entsprechenden Download-Ordner im Labor-Bereich der AVM-Webseite bereit. In den Download-Paketen ist auch jeweils ein Changelog mit dabei. Genaueres zu den einzelnen Neuerungen er­fährt man wie immer bei AVM. Dort wird auch über weiter bestehende Probleme informiert.

Neue Versionsnummern

Nach dem Update sollten die FritzBoxen folgende OS-Versionen aufweisen: FritzBox 6890 LTE 06.98-62421, FritzBox 6820 LTE 06.98-62419 und FritzBox 7581 06.98-61351.

FritzBox 6890 LTE: Verbesserungen in FritzOS 6.98-62421

    LTE:
  • Verbessert - Stabilität von Mobilfunkverbindungen erhöht
  • Verbessert - Netzerkennung für O2/Eplus optimiert
  • Behoben - Bei SIM-Karten mit abweichender Schreibweise des Anbieternamens konnte die Netzerkennung scheitern
  • Behoben - Inkonsistente Anzeige von Verbindungen mit CA aktiv bzw. CA ausgehandelt
  • Behoben - CA & MIMO Anzeige korrigiert in LTE-Übersicht
  • Behoben - Darstellungsfehler bei Option PPP-Zugangsdaten
  • Behoben - "Absolute Layer Priority" wird nicht berücksichtigt
  • Behoben - Anzeigereihenfolge der verbundenen Zellen korrigiert
  • DSL
  • Verbessert - Kleinere Anpassungen im VDSL-Treiber
  • Internet:
  • Verbessert - Diverse Optimierungen für Parallel- und Fallback-Modi
  • Behoben - Telekom Entertain konnte im Parallelbetrieb scheitern
  • Behoben - Keine MyFritz/DynDNS-Aktualisierung nach Fallback/Re-Fallback
  • Telefonie:
  • Behoben - Standardansagetexte für interne Anrufbeantworter bei Sprachauswahl NL fehlten
  • Behoben - Rufnummern ließen sich u.U. nicht bearbeiten
  • Heimnetz:
  • Verbessert - Anpassungen der Statusangaben für neue Parallel- und Fallbackmodi
  • System:
  • Verbessert - Kleinere Textkorrekturen in mehreren Sprachen
  • Verbessert - Beschreibungstext im Online-Zähler überarbeitet (Verfügbarkeit nur für Mobilfunk wurde nicht erwähnt)
  • Verbessert - Diagnose der Internetverbindung für neue Parallel- und Fallbackmodi angepasst
  • Behoben - Kleinere Darstellungskorrekturen in der Benutzeroberfläche
  • Behoben - Diagnose meldet dauerhaft Mobilfunkstatus nicht ermittelbar
  • Behoben - "Eigene Rufnummer", "Telefoniegeräte" und Übersichtsseite bleiben leer, wenn per ACS provisioniert

Tipps für die Installation

Die experimentellen Laborversionen haben Beta-Status, dadurch bleibt auch immer ein Risiko, in ein Problem hineinzulaufen. Lösungen hält AVM aber ebenfalls parat. Die Downloads gibt es für alle Modelle auf einer Übersichtseite, dort findet man auch Tipps für die Erst-Installation.

FritzOS 7.0FritzOS 7.0FritzOS 7.0FritzOS 7.0

Router, Avm, Fritzbox, LTE-Modem, Fritzbox 6820 LTE Router, Avm, Fritzbox, LTE-Modem, Fritzbox 6820 LTE AVM
Mehr zum Thema: FritzBox
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beliebte FritzBox-Downloads

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr Creative Sound Blaster Zx Interne Soundkarte (116 dB, PCI-Express, SBX Pro Studio)Creative Sound Blaster Zx Interne Soundkarte (116 dB, PCI-Express, SBX Pro Studio)
Original Amazon-Preis
127,99
Im Preisvergleich ab
116,45
Blitzangebot-Preis
97,27
Ersparnis zu Amazon 24% oder 30,72

Tipp einsenden