Besser finden: Die Google-Suche bekommt einige neue Funktionen

Google, Suche, Suchergebnisse, Suchergebnis Bildquelle: Google
In diesem Monat feiert Google seinen 20. Geburtstag und nutzt diesen Anlass auch, um neue Funktionen für das Kernprodukt vorzustellen: Die Suche. Wie der Konzern betont, hat man dabei vor allem auf das Lang­zeit­verhalten der Nutzer geachtet und will nun Komfort-Anpassungen bereitstellen - aber auch unter der Haube gibt es Änderungen.

Da gibt es einige Anpassungen für die Google-Suche

Die Google-Suche wird ständig angepasst, im Kern hat sich an der Funktion für viele Nutzer aber wohl sehr selten spürbar etwas geändert. Auch mit dem neuesten Update für die mobile Version, das Google auf seinem offiziellen Produktblog ankündigt, wird die Suche selbst nicht angepasst, vielmehr will der Konzern noch in diesem Jahr viele Neuerungen liefern, die den Komfort beim Suchen erhöhen sollen.
Google-Suche: Update September 2018
Wie der Konzern betont, macht man sich bei der Entwicklung das Wissen über das Verhalten der User zunutze: "Viele Suchanfragen dauern länger, erstrecken sich manchmal über mehrere Tage - jede achte Suche im Monat ist eine Wiederholung. Das zeigt, dass Nutzer immer wieder zur Google-Suche zurückkehren, um die neuesten Infos zu einem Thema zu finden", so der Konzern.

Aktivitätskärtchen für den Schritt zurück

Obwohl Google den Suchverlauf in den Konto-Einstellungen bereitstellt, will der Konzern einen schnelleren Weg bieten, wie Nutzer ihre Online-Aktivitäten zurückzuverfolgen können. Wenn zu einem bereits verwendeten Suchbegriff zurückgekehrt wird, liefert Google in Zukunft Kärtchen mit relevanten Inhalten wie bereits besuchte Webseiten und weiterführende Suchanfragen. Wie die Entwickler betonen, sollen die Kärtchen nur erscheinen, wenn dies nützlich ist. Die Nutzer haben die Möglichkeit zu wählen, ob und wann die Zusatzinformationen in der Suche erscheinen.

Sammlung soll Suchen organisieren

Mit "Sammlungen" führt Google seinen eigenen Bookmark-Dienst direkt in der Suche ein. Hier können Nutzer aktiv mehrere Suchanfragen organisieren. Neben selbst gespeicherten Inhalten liefert Google hier aktiv weitere relevante Informationen zum selben Thema. Auch Inhalte von Aktivitätskärtchen können in diese Sammlungen hinzugefügt werden.
Google-Suche: Update September 2018Die Google Suche... Google-Suche: Update September 2018...wird erweitert

Registerkarten

Google will seine von manchen Suchen schon bekannten Registerkarten auf die meisten Suchen ausweiten. Hier sollen häufig im Zusammenhang mit dem Begriff gesuchte Unternehmen zusammenfinden. Wie Google betont, sollen die Karten dabei immer die "neuesten Informationen im Netz reflektieren" also auf dem aktuellen Stand sein. Google, Suche, Suchergebnisse, Suchergebnis Google, Suche, Suchergebnisse, Suchergebnis Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr Svpro Wireless Bluetooth Lautsprecher Armbanduhr Tragbare Sport Armband MP3-Musik-Player,Freisprechfunktion,Telefon-Anti-Verlorene,Karten-Unterstützung,Selbstanslöser,USB-UnterstützungSvpro Wireless Bluetooth Lautsprecher Armbanduhr Tragbare Sport Armband MP3-Musik-Player,Freisprechfunktion,Telefon-Anti-Verlorene,Karten-Unterstützung,Selbstanslöser,USB-Unterstützung
Original Amazon-Preis
21,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
18,69
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3,30

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden