tvOS 12-Chaos: Dolby-Atmos-Update da, Tonspuren auf iTunes fehlen

Apple, Fernseher, LCD, Apple Tv, Smart TV, Apple A6 Bildquelle: Apple
Apple hat gestern die iOS-12-Verteilung gestartet und auch die Strea­ming-Box Apple Tv mit tvOS 12 auf den neuesten Stand gebracht. Eines der lange erwarteten Features: Die Unterstützung von Dolby Atmos. Nach dem Release zeigt ein Blick in iTunes, dass viele der mit dem Format beworbenen Filme dieses noch gar nicht mitbringen - Apple muss seine Medien offenbar erst noch entsprechend anpassen.

Viele Filme mit Dolby Atmos-Logo bringen noch kein Dolby Atmos mit

Am Montagabend hat Apple wieder einmal eine Reihe an Updates bereitgestellt, die wir euch unter anderem in unserem Artikel "iOS 12-Verteilung ist gestartet: Das ist alles neu" vorgestellt hatten. Neben iPhone und iPad hat der Konzern für Apple Tv das tvOS 12 bereitgestellt, das unter anderem eine Unterstützung des Dolby Atmos-Formats mitbringt. Wir hatten schon im August darüber berichtet, dass Apple damit begonnen hatte, erste Filme mit einer entsprechenden Kennzeichnung zu versehen. Wie ein Bericht von heise zeigt, hat man es in Cupertino aber wohl bei vielen Filmen nicht geschafft, zum Start der neuen tvOS-Version auch die Dolby Atmos-Spuren zu ergänzen.

Apple TV 4kApple TV 4kApple TV 4kApple TV 4k
Apple TV 4kApple TV 4kApple TV 4kApple TV 4k

Aktuell finden sich laut Bericht rund 50 Titel in iTunes, die mit Dolby Atmos gekennzeichnet sind. Apple platziert hier meist ein kleines Logo über der Filmbeschreibung, manchmal findet sich der Hinweis aber auch nur im Kleingedruckten unter der Überschrift Tonspuren. Aktuell ist dabei meist nur die englische Tonspur mit einem Hinweis auf Dolby Atmos versehen, für die deutsche Tonspur wird meist nur 5.1 als vorliegend angezeigt. Wie heise jetzt bei einer Stichprobe feststellen konnte, werden aktuell die wenigsten der Filme, die mit Dolby Atmos beworben werden, auch tatsächlich mit der entsprechenden Tonspur gestreamt.

Apple ist nicht fertig geworden

Aktuell sprechen alle verfügbaren Informationen dafür, dass Apple die entsprechenden Atmos-Versionen der Filme wohl einfach nicht rechtzeitig zum Start von tvOS 12 auf seine Server geladen hat. Im iTunes Store ist aktuell auch noch keine entsprechende Auswahlmöglichkeit implementiert. Kunden, die Atmos nutzen wollen, müssen sich hier wohl noch etwas in Geduld üben, offizielle Informationen zur Verfügbarkeit liegen aktuell nicht vor.

iOS 12-Verteilung ist gestartet Das ist alles neu, so bekommt ihr es Apple, Fernseher, LCD, Apple Tv, Smart TV, Apple A6 Apple, Fernseher, LCD, Apple Tv, Smart TV, Apple A6 Apple
Mehr zum Thema: Apple TV
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden