Das war's bei uns für dieses Jahr - wir sehen uns 2018!

Silvester, 2017, 2018, Jahreswechsel Bildquelle: CC0
Zwölf weitere Monate sind ins Land gegangen und es ist eine Menge geschehen. Viel mehr passt kaum hinein in so ein Jahr, daher ist es gut, dass wir nun ein neues aufmachen können. Schaltet eure Geräte für einige Zeit einfach mal ab und feiert mit Familie und Freunden. So werden wir es auch seitens der Redaktion halten. Das Jahr 2017 war für das Team an vielen Stellen bewegend. Nicht nur, dass die Redaktion eine große Vielfalt an Themen bearbeitete und auf unzähligen Messen unterwegs war. Auch alle, die im Hintergrund tätig sind und hier eher selten Erwähnung finden, waren stark eingespannt. Hinter den Kulissen wurden auch die technischen Grundlagen an vielen Stellen verbessert, neue Partnerschaften geschlossen und nicht zuletzt auch daran gearbeitet, dass WinFuture.de weiterhin unabhängig sein und mit Konkurrenten mithalten kann, die finanzstarke Verlage hinter sich haben.

Was immer auch passierte...

2017 ging es in der Branche wieder mächtig auf und ab. Es gab so manche Überraschung in diesem Jahr. Endlich gab es ein paar deutliche Worte, zum Beispiel zum Aus von Windows-10-Mobile oder über die Steuertricksereien der großen Technik-Konzerne, die nun auch mal ein paar Strafen zu spüren bekamen.

Nintendo legte mit der Switch wohl den Überraschungserfolg des Jahres hin, und Apple übersprang mit dem iPhone X einfach mal die Version 9. Aber keine Angst, das soll nun kein Rückblick auf die News des Jahres 2017 werden, sondern viel mehr ein entspannter Ausblick auf 2018. Wir freuen uns schon auf neue Produkte, spannende Startups und auf Diskussionen um Erfolge und Misserfolge.

Doch dies alles dann zu seiner Zeit. Erst einmal liegt es uns als WinFuture.de-Redaktion am Herzen, allen Lesern, den Technikern, dem Moderatoren-Team, unseren Partnern und Informanten, aber auch den Kollegen in anderen Redaktionen einen tollen Jahreswechsel zu wünschen. Wir freuen uns schon auf die Dinge, die im kommenden Jahr auf uns alle zukommen, und sind natürlich direkt morgen wieder zur Stelle. Gebt auf euch Acht, damit ihr frisch und gesund ins neue Jahr starten könnt! Silvester Silvester, 2017, 2018, Jahreswechsel Silvester, 2017, 2018, Jahreswechsel CC0
Mehr zum Thema: WinFuture
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr WalkRadio,DAB Radio Akkus(klein, tragbar, für Outdoor geeignet?- Personal Portable PocketWalkRadio,DAB Radio Akkus(klein, tragbar, für Outdoor geeignet?- Personal Portable Pocket
Original Amazon-Preis
32,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,92
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,03

Tipp einsenden