Stellar Data Recovery Download - Gelöschte Daten retten

Der kostenlose Download von Stellar Data Recovery ermöglicht das Wiederherstellen von gelöschten Dateien und Verzeichnissen auf dem PC.

Dabei spielt es keine Rolle, ob verloren geglaubte Fotos, Videos, Dokumente oder sonstige Daten gerettet werden sollen. Neben lokalen Festplatten arbeitet die Software auch mit ex­ternen Speichermedien wie USB-Sticks zusammen. Aktuell steht Stellar Data Recovery als kostenlose Free Edition in Version 10.0 bereit.
Stellar Data Recovery

Stellar Data Recovery Download

Stellar Data Recovery (ehemals Stellar Phoenix Windows Data Recovery) unterstützt in der hier angebotenen Version alle Windows-Editionen ab Windows XP (32-Bit/64-Bit). Für die Installation sind 250 MB Festplattenplatz sowie mindestens 2 GB RAM erforderlich. Auf der Herstellerseite wird die Software außerdem für Mac OS angeboten.

Einfache Bedienung

Die Bedienung der Software ist denkbar einfach: Im ersten Schritt wählen Sie die Dateiformate für die Dateiwiederherstellung aus. Dies kön­nen etwa Office-Dokumente oder Fotos sein. Sie können aber auch einfach nach allen Da­tei­ty­pen suchen lassen. Anschließend bestimmen Sie den zu durchsuchenden Speicherort. Ne­ben bestimmten Ordnern können dies auch ganze Laufwerke und externe Datenträger wie USB-Sticks, Speicherkarten oder externe Festplatten sein.

Stellar Phoenix Windows Data Recovery unterstützt mit NTFS, FAT (FAT16/FAT32) und exFAT die gängigsten Dateisysteme. Ein optionaler Tiefenscan findet noch mehr gelöschte Dateien, dauert aber deutlich länger. Die Funktion ist vor allem für formatierte oder beschädigte Da­ten­trä­ger hilfreich.

Gelöschte Daten wiederherstellen

Im Anschluss an die Suche listet die Software alle gefundenen Dateien und Verzeichnisse auf, und zeigt einige unterstützte Dateiformate direkt als Vorschau an. Wurden die zu rettenden Daten gefunden, können diese markiert und wiederhergestellt werden. Hierbei sollte un­be­dingt ein anderer Datenträger als Speicherort ausgewählt werden, um die gelöschten Daten nicht endgültig zu überschreiben.

Eingeschränkte Gratis-Version

Zwar gelingt die Datenrettung mit Stellar Data Recovery denkbar einfach, doch leider ist der Vor­gang in der kostenlosen Version auf maximal 1 GB an Daten beschränkt. Dieses Limit entfällt mit dem Kauf einer der verschiedenen kos­ten­pflich­ti­gen Versionen, welche dann unter an­de­rem auch verlorene Partitionen wiederherstellen und beschädigte Mediendateien reparieren können. Einen kompletten Überblick sämtlicher Versionen gibt es auf der Herstellerseite.

Weitere kostenlose Datenretter gibt es beispielsweise mit Recuva und PC Inspector File Recovery.

Stellar Data RecoveryStellar Data RecoveryStellar Data RecoveryStellar Data Recovery
Diesen Download empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture wird gehostet von Artfiles

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!