LG G6 vs. Samsung Galaxy S8: Koreanische Flaggschiffe im Duell

Smartphone, Android, Samsung, LG, Lutz Herkner, Galaxy S8, G6 Smartphone, Android, Samsung, LG, Lutz Herkner, Galaxy S8, G6
Verbraucher, die auf jeden Fall ein Android-Smartphone, auf keinen Fall aber ein chinesisches Modell haben wollen, müssen aktuell trotzdem eine nicht gerade einfache Wahl treffen. Denn die beiden südkoreanischen Hersteller Samsung und LG haben relativ zeitgleich ihre inzwischen doch recht ähnlichen Flaggschiffe ins Rennen geschickt.

Unser Kollege Lutz Herkner hat die beiden Geräte daher direkt gegenübergestellt. Und auf den ersten Blick zeigt sich hier, dass sich die beiden Geräte von vorn doch wirklich ziemlich ähnlich sind. Quasi gleich große Displays werden hier von einem sehr dünnen Rahmen eingefasst. Allerdings handelt es sich bei LG um ein LCD-Panel, während Samsung auf AMOLED setzt, was die entsprechenden Folgen beim Kontrast mitbringt, LG aber in der realen Bilddarstellung nicht gerade einen Nachteil einbringt.

Samsung Galaxy S8Samsung Galaxy S8Samsung Galaxy S8Samsung Galaxy S8Samsung Galaxy S8Samsung Galaxy S8

Technisch muss der kleinere Konkurrent mit seinem G6 einige Abstriche bei der Bewertung in Kauf nehmen - das Galaxy S8 ist beispielsweise klar mit dem stärkeren Prozessor ausgestattet. Inzwischen dürfte es aber kaum noch Nutzer geben, bei denen der Unterschied tatsächlich praktische Auswirkungen haben dürfte. Samsung kommt außerdem auf etwas bessere Akku-Ergebnisse.

LG G6LG G6LG G6LG G6LG G6LG G6

Vieles bleibt hingegen Geschmackssache - insbesondere, was die Bedienoberflächen angeht. Nicht intuitiv zu finden ist bei beiden Geräten der Fingerprint-Sensor, da dieser in beiden Fällen nicht sichtbar auf der Rückseite der Geräte liegt. Samsung hat diesen sogar seitlich neben der Kamera platziert, was dazu führen dürfte, dass die Finger vieler Nutzer erst einmal Abdrücke auf der Kamera-Optik hinterlassen dürften.

Technisch kommt Samsung letztlich aber seitens der Hardware auf ein etwas besseres Testergebnis - dafür muss der Nutzer aber dann eben auch noch einmal mehr Geld auf den Tisch legen. Bei LG ist man zwar auch deutlich in der oberen Preisklasse gefordert, kann aber durchaus auch unter der 700-Euro-Marke fündig werden.

Samsung Galaxy S8 Das neue Flaggschiff im großen Test Der große G6-Test LG eröffnet den Kampf um den Smartphone-Thron
Dieses Video empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
bin echt am überlegen, ob ich das erstemal nen samsung kaufe. sieht das erstemal richtig gut aus.
 
warum zur hölle ist das samsung nicht auf deutsch umgestellt?!
 
Haha wie das Samsung Display halt 3 verschiedene weisstöne anzeigt. Aber ne greift doch zu das wird schon gefixt lol.

LG zeigt hier ganz klar wie ein Display kalibriert sein muss.
 
@Cozm0s: Mein S8 Plus ist nicht betroffen.
 
Was mir ganz wichtig ist, wie werden die Geräte mit Updates versorgt? Wie schnell werden Updates eingespielt, wie lange gibt es für das Gerät Updates?

In der heutigen Zeit, wo Android zu einer Virenschleuder verkommt, ist das doch die erste Frage??? Oder nicht??
 
Ne, bei Android hast du Custom Roms die alle paar Tage oder oft auch täglich Updates bekommen.
 
@Sonnenschein11: Samsung updatet seine Premiums ausreichend lange. S6 Edge hat 2 Androidversionen bekommen und S5 bekommt immer noch Sicherheitsupdates. Also wieviel denn nun noch?
 
Auf genau dieses Review hab ich gewartet! Danke
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen