Nokia übernimmt Selbst-Tracking-Service "Plazes"

Wirtschaft & Firmen Der Handy-Hersteller Nokia übernimmt das deutsche Startup Plazes. Das Unternehmen will damit den Social Networking-Bereich bei seinen Mobile Internet-Angeboten ergänzen. Mit einem Abschluss der Akquisition ist demnach im dritten Quartal zu rechnen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hört sich ja nett an, aber weiß jemand was das ungefähr kosten wird?
 
Hört sich ja fast so wie dieses "Loopt" an das auf der letzten WWDC fürs iPhone angekündigt wurde :-) Solche geo-basierten Dienste finde ich an sich ganz interessant, bin gespannt was da noch alles auf uns zukommt.
 
Und da solls tatsächlich noch Leute geben, die sich Gedanken wegen Bewegungsprofilen machen... ^^
 
[nicht_lesen] Der Staat muss es nur als Social-Service anbieten... Dann machen 99% freiweillig mit! Scheiß auf die Privatsphäre, ich will meinen Freunden, meinem Cheff und meiner Freundin immer zeigen wo ich bin! [/nicht_lesen]
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check