HMD Global: Android P für alle Nokia-Geräte, Oreo-Upgrades noch 2017

Smartphone, Android, Nokia, HMD global, Nokia 6 Bildquelle: Nokia
Nachdem Google vor wenigen Monaten die neue Betriebssystem-Version Android 8.0 Oreo vorgestellt hat, konnte HMD Global bereits bestätigen, dass alle Smartphones des Herstellers eine Aktualisierung erhalten werden. Nun wurde ein genauerer Zeitraum für das Update bekannt.
Während der Präsentation des Nokia 8 in Taiwan hatte der Konzern angegeben, dass ein Update auf Android 8.0 Oreo im nächsten Monat, also im Oktober, ausgeliefert werden soll. Aktuell wird das Betriebssystem ausführlich getestet, sodass die Verteilung Ende Oktober beginnen wird, sofern keine schwerwiegenden Fehler auftreten. Laut GSMArena sollen alle Nokia-Smartphones von HMD Global noch in diesem Jahr eine Aktualisierung erhalten.


Hardware-Anforderungen noch unbekannt

Darüber hinaus möchte HMD Global auch noch einen weiteren Schritt gehen: Alle aktuellen Nokia-Smartphones sollen ein Upgrade auf "Android P" erhalten, sobald dies im nächsten Jahr von Google zur Verfügung gestellt wird. Dem Newsmagazin Phone Area zufolge hat das Unternehmen diese Informationen auf einem Lauch-Event auf den Philippinen bekanntgegeben. Zum jetzigen Zeitpunkt bleibt allerdings noch vollkommen unklar, welche Hardware-Anforderungen die nächste Version des Android-Betriebssystems mit sich bringen wird. Auch ist nicht bekannt, wann die Software voraussichtlich erscheinen soll.

Es kann davon ausgegangen werden, dass ein mögliches Nokia 2, ein erwartetes Einsteiger-Gerät, keine ausreichende Leistung für Android P zur Verfügung stellen kann. Einen Release-Termin für das Nokia 2 gibt es bislang aber ebenfalls noch nicht. Zunächst bleibt abzuwarten, welche Smartphones noch vorgestellt und wann die Software-Updates auf Android Oreo dann tatsächlich ausgeliefert werden.

Update: Mikko Jaakkola von HMD Global hat in einem Tweet bestätigt, dass das Unternehmen einen Unlock-Service für den Bootloader der Geräte anbieten möchte. Die Nutzer werden dazu aufgefordert, dem Konzern mitzuteilen, wofür diese einen offenen Bootloader verwenden würden, um das eigene Smartphone zu personalisieren. Smartphone, Android, Nokia, HMD global, Nokia 6 Smartphone, Android, Nokia, HMD global, Nokia 6 Nokia
Mehr zum Thema: Nokia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden