Einst begehrte NSA-Kryptoexperten sind international quasi geächtet

Nsa, National Security Agency, NSA Logo Bildquelle: NSA
Der US-Geheimdienst NSA ist nicht nur für das Abhören von Datenverbindungen zuständig, sondern eigentlich auch für die Versorgung kritischer Bereiche der US-Gesellschaft mit starken Verschlüsselungsverfahren. Letzteres ist aufgrund eines massiven Vertrauensverlustes aber kaum noch möglich.
Die Kryptographie-Experten der NSA haben in den letzten Jahrzehnten eine ganze Reihe von Beiträgen zur Verbesserung verschlüsselter Datenübertragungen geleistet. Anfangs sicherte man vor allem US-Infrastrukturen ab, mit der Entwicklung des Internets wurde es aber auch notwendig, die eigenen Entwicklungen in internationale Standards einzubringen.

Die Auseinandersetzung über die umfassende Überwachung der Datennetze weltweit hat nun aber dazu geführt, dass die einst sehr willkommenen Krypto-Experten der NSA bei den zuständigen Standardisierungsgremien im Grunde zu Persona non grata geworden sind. Das berichtete die Nachrichtenagentur Reuters, der aktuell beispielsweise Korrespondenzen von Mitgliedern der Internationale Organisation für Normung - ISO - vorliegen.


In dieser übten demnach zuletzt Vertreter aus dem akademischen Bereich und der Wirtschaft aus Ländern wie Deutschland, Japan und Israel zunehmend Druck aus - mit dem Ergebnis, dass zwei zur Standardisierung eingereichte Verschlüsselungs-Technologien von der NSA zurückgezogen werden mussten. Man vertraut inzwischen schlicht nicht mehr darauf, dass die NSA-Spezialisten diese Techniken eingebracht haben, weil sie eine Verbesserung der aktuellen Situation darstellen. Stattdessen steht die Vermutung im Raum, dass der Geheimdienst diese gern im Einsatz sehen würde, weil er bereits weiß, wie man die Verfahren knacken kann.

Extern ist bisher kaum etwas über das gewachsene Misstrauen gegenüber den einst gern gesehenen Experten bekannt geworden. Hinter verschlossenen Türen, so hieß es, gibt es aber wohl schon seit gut drei Jahren ordentlich Zoff. Nsa, National Security Agency, NSA Logo Nsa, National Security Agency, NSA Logo NSA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson Expression Premium XP-830 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker (Scanner, Kopieren, Fax)Epson Expression Premium XP-830 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker (Scanner, Kopieren, Fax)
Original Amazon-Preis
148,99
Im Preisvergleich ab
136,08
Blitzangebot-Preis
125,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 23,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden