Microsoft Teams bekommt Gastzugänge, aber nur für Azure AD Accounts

Microsoft, Messenger, Skype, Microsoft Teams, Teams, Skype Teams
Microsoft hat heute bekannt gegeben, dass ab sofort Gastzugänge zu Microsoft Teams, der Chatumgebung in Office 365 ermöglicht werden. Damit können Chats nun auch problemlos firmenübergreifend genutzt werden - alles was man nun dazu benötigt, ist ein Azure Active Directory Account.
Zudem stellt das Software-Unternehmen aus Redmond ab sofort eine Reihe neuer Entwickler-Tools für Microsoft Teams bereit, um die Arbeit mit und an der Chatsoftware zu erleichtern. "Der Gastzugang war eines der am meisten nachgefragten Features für Teams unter unseren Kunden und wir haben hart daran gearbeitet, alles richtig zu machen", schreibt Microsoft nun im Office-Blog. Dabei wurden die neuen Gastzugänge in Teams so gestaltet, das drei Prinzipien im Vordergrund standen, nämlich Teamwork, Sicherheit und die Einfachheit der IT-Verwaltung.


Azure Active Directory Account Pflicht

Wenn nun ein Außenstehender einen Gastzugang erhalten soll, benötigt er zunächst einen Azure Active Directory Account. Für die Zukunft soll geplant sein, den Zugang auch einfach über ein Microsoft-Konto zu ermöglichen, doch bislang werden unter anderem aus Sicherheitsgründen nur die Azure Active Directory Accounts zugelassen. Mit dieser Entscheidung ist Microsoft gut aufgestellt, den aktuell sollen rund 870 Millionen Nutzer einen solchen Azure Active Directory Account besitzen.

Der Zugang selbst geschieht dann über einen Einladungslink. Mit dem Gastzugang kann man dann nicht nur einfach an einem Chat teilnehmen, sondern auch in Office 365 Features für gemeinsames Bearbeiten von Dokumenten nutzen. Ein Gastzugang soll sich zudem von dem Admin so verwalten lassen, wie ein ganz regulärer Account.

Erweiterung offen

Wann die Erweiterung für die Gastaccounts über einen Microsoft-Konto hinzugefügt werden soll ließ Microsoft heute in der Ankündigung noch offen. Microsoft Teams

Neue Nutzer-Zahlen

Neben der Ankündigung veröffentlichte Microsoft noch eine Grafik über die Eckdaten von Microsoft Teams. Demnach hat man nun über 125.000 Unternehmen, die MS Teams bereits nutzen. Der Chat-Allrounder steht in über 181 Ländern und in 15 Sprachen zur Verfügung. Über 100 Millionen aktive Office-365-Nutzer gibt es dazu aktuell.
Microsoft, Messenger, Skype, Microsoft Teams, Teams, Skype Teams Microsoft, Messenger, Skype, Microsoft Teams, Teams, Skype Teams
Mehr zum Thema: Office
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden