µTorrent bekommt jetzt wieder die Aufmerksamkeit die es verdient

Internet, Bittorrent, Netzwerk, Peer-to-Peer Bildquelle: Bittorent
Die Kernfirma hinter dem BitTorrent-Protokoll hat sich in den letzten Jahren in diverse mehr oder weniger erfolgreiche Projekte verrannt, während die Basis ein Stück weit aus dem Blick geriet. Doch nun soll sich hier wieder einiges ändern und insbesondere µTorrent dürfte wieder mehr Pflege bekommen.
Auslöser der anstehenden Umbauten sind - wie es bei kleineren Unternehmen oft der Fall ist - personelle Veränderungen. Die Firma hat gerade ihren früheren Chief Operating Officer Rogelio Choy zurückgeholt und ihm den Chefposten anvertraut. Choy war früher für das Tagesgeschäft zuständig und schaffte es souverän mit den Kern-Werten der Firma - also dem BitTorrent-Protokoll und dem µTorrent-Client - die Gelder hereinzuholen, mit denen die diversen visionären Projekte finanziert werden konnten.

Entsprechend wird Choy nun einen neuen Fokus im Unternehmen setzen. Das dürfte insbesondere bedeuten, dass µTorrent endlich wieder besser gepflegt wird. Die Software ist mit 150 Millionen aktiven Nutzern im Monat immerhin ein Schwergewicht in der Szene und trägt maßgeblich zu den Einnahmen des Unternehmens BitTorrent bei.


Gründer zieht sich zurück

Firmengründer Bram Cohen wird sich im Zuge der Einarbeitung des neuen Chefs aus dem Tagesgeschäft des Unternehmens zurückziehen, wodurch seine Projekte eine weniger wichtige Rolle einnehmen werden. Das betrifft in erster Linie BitTorrent Live, die Technologie für das Torrent-basierte Live-Streaming von Videos, die von Cohen seit neun Jahren entwickelt wird, ohne dass sie sich bisher in größerem Umfang durchsetzen konnte. Diese soll nun wohl in eine eigene Gesellschaft ausgegliedert werden. Das kann durchaus funktionieren, da einige finanzstarke Kunden in ihren internen Projekten mit der Technologie arbeiten.

Choy übernimmt den Chefposten jetzt von Dipak Joshi, der im letzten Jahr vorübergehend eingesprungen ist, als die beiden damaligen Leiter des Unternehmens gefeuert wurden. Joshi bleibt bei der Firma und wird sich nun wie zuvor wieder um ihre Finanzen kümmern.

Download
µTorrent - Kostenloser BitTorrent-Client
Internet, Bittorrent, Netzwerk, Peer-to-Peer Internet, Bittorrent, Netzwerk, Peer-to-Peer Bittorent
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Gamescom: Acer Monitor
Gamescom: Acer Monitor
Original Amazon-Preis
284,00
Im Preisvergleich ab
279,90
Blitzangebot-Preis
239,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 45

Tipp einsenden