Google Hangouts wird zum Konkurrenten für Slack & Microsoft Teams

Chat, G Suite, Google Hangouts, Hangouts Chat, Google Hangouts Chat Bildquelle: Google
Was Google schon im letzten Jahr andeutete, macht das Unternehmen jetzt wahr: man macht aus dem ehemals reinen Messaging und Videochat-Client Hangouts ein Werkzeug für Firmen und Teams. Mit Google Hangouts Meet und Google Hangouts Chat tritt man damit in direkten Konkurrenzkampf mit Slack, Hipchat oder auch Microsoft Teams.
Wie Google über sein offizielles Firmen-Blog mitteilte, will man mit Hangouts Meet ein neues Mittel zur Videokommunikation in Gruppen im Unternehmensumfeld anbieten, um so "mühelose Meetings" mit maximaler Produktivität zu ermöglichen. Das Tool verfügt deshalb über ein "leichtgewichtiges und schnelles Interface" und Mittel zum Umgang mit den diversen Teilnehmern.

Google Hangouts MeetGoogle Hangouts MeetGoogle Hangouts MeetGoogle Hangouts Meet

Letztlich soll Meet auch in der Lage sein, Videokonferenzen mit einer großen Anzahl von Teilnehmern durchzuführen. Ganz ohne Nutzerkonten, Downloads, Plugins oder andere Hürden soll man mit einem einfachen Link direkt in den Videochat einsteigen können, nachdem man diesen per Kalender, E-Mail oder eben von einem Kollegen erhalten hat. Meet wird ausdrücklich auch für mobile Geräte Einzug halten, wobei Firmenkunden sogar spezielle Einwahlnummern und ähnliche Business-Features über die Google G Suite nutzen können. Google Hangouts ChatGoogle Hangouts Chat Mit Hangouts Chat will Google nun auch ein schriftbasiertes Werkzeug zur Interaktion in Gruppen oder Teams bereitstellen, mit dem das klassische direkte Chatten von Hangouts für eine gemeinsame Nutzung ausgebaut wird. Die Teilnehmer können sich in dedizierten "Räumen" zusammenfinden um zu interagieren, wobei auch Threads möglich sind. Auch hier wird wieder auf eine tiefgehende Integration mit der Google G Suite gesetzt, um Inhalte aus Google Drive und Google Docs in Hangouts Chat zugänglich zu machen. Natürlich gibt es auch eine leistungsfähige Suchfunktion mit Filtern, die sämtliche Inhalte durchforstet. Google Hangouts ChatHangouts Chat soll Slack angreifen Wer Hangouts Chat nutzt kann bei Bedarf auch Bots erschaffen oder die Anwendungen von Drittanbietern integrieren. Google integriert zudem mit @meet einen eigenen, "intelligenten" Bot, der in der Lage sein soll, mit Hilfe von Spracherkennung automatisch Meetings anzulegen und diese über Hangouts Meet und Google Calendar auszuführen oder zu planen.

Googles neue Kommunikations-Tools für Teams und Firmen werden ausschließlich den Nutzern der G Suite von Business-Anwendungen zur Verfügung stehen. Hangouts Meet kann ab sofort von G-Suite-Kunden genutzt werden, während Hangouts Chat zunächst nur nach einer Bewerbung über ein Programm für Early Adopter zugänglich ist. Chat, G Suite, Google Hangouts, Hangouts Chat, Google Hangouts Chat Chat, G Suite, Google Hangouts, Hangouts Chat, Google Hangouts Chat Google
Mehr zum Thema: Google+
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:00 Uhr Birkenbihl - The Complete Edition - Das Beste von Vera F. Birkenbihl in einer Sammlung (19 Seminare) [19 DVDs]
Birkenbihl - The Complete Edition - Das Beste von Vera F. Birkenbihl in einer Sammlung (19 Seminare) [19 DVDs]
Original Amazon-Preis
74,97
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
58,00
Ersparnis zu Amazon 23% oder 16,97
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden