Nokia 8: Erste Details zum "Supreme" sind offenbar keine (Update)

Nokia, Nokia 8, Supreme, Nokia 8 Supreme Bildquelle: Total Tech
Am vergangenen Wochenende ist das erste Smartphone vorgestellt worden, das wieder den Namen des traditionsreichen finnischen Herstellers trägt. Das Nokia 6 hat aber nicht viel mit den Finnen zu tun, hauptverantwortlich dafür ist ein Unternehmen namens HMD Global. Dieses wird auch noch weitere Nokia-Smartphones auf den Markt bringen, darunter das Nokia 8 (Update: Ist wohl eine Ente).
Nokia ist seit kurzem auf dem Smartphone-Markt zurück, wenngleich nur mit dem Namen. Denn die Finnen lizenzieren diesen bloß, für Entwicklung, Herstellung und Markteinführung ist HMD Global zuständig. Und das ebenfalls in Finnland beheimatete Unternehmen wird nach dem Mittelklasse-Smartphone Nokia 6, das für den chinesischen Markt vorgesehen ist, auch noch weitere Geräte, die den Namen Nokia tragen, veröffentlichen. Nokia 8So soll das Nokia 8 mit dem Codenamen Supreme aussehen

"Supreme"

Darunter eben das Nokia 8, das unter dem Codenamen "Supreme" derzeit in Arbeit und womöglich schon nahezu fertig ist. Denn laut Total Tech war das Gerät - unbemerkt von Öffentlichkeit und Fachpresse - bereits auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas ausgestellt (via Neowin). Warum das Nokia 8 und ein weiteres noch nicht angekündigtes Gerät von allen übersehen worden sind, lässt sich nicht sagen, allerdings herrschen auf solchen Messen in der Regel Chaos und Termindruck, weshalb man das auch nicht ausschließen kann. Nokia 8In Sachen Kamera wird eine 24-Megapixel-Optik genannt Jedenfalls soll das "Supreme" diesen Codenamen nicht zufällig tragen, denn das Nokia 8 ist als echtes Topmodell geplant: Das spiegelt sich im brandneuen Snapdragon 835-Prozessor wider, bei der Kamera wird eine 24-Megapixel-Optik (mit OIS und EIS) genannt, vorne sollen es 12 MP sein. Der 5,7-Zoll-Bildschirm verfügt laut Total Tech Media über ein AMOLED-Panel mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln (QHD).

Beim zweiten Gerät soll es sich um ein etwas abgespecktes Modell von "Supreme" handeln, dieses verfügt angeblich über einen (noch) aktuellen Snapdragon 821-Chipsatz. Die 24-MP-Kamera auf der Rückseite sollen beide "Nokia 8"-Varianten aufweisen. Sonstige Details sind bisher nicht bekannt, die offizielle Vorstellung sei aber für den Mobile World Congress Ende Februar geplant, heißt es.

Update 12.05 Uhr: Zwar haben zahlreiche Medien und Tech-Blogs den Bericht von Total Tech aufgegriffen, doch offenbar sind viele - wie auch wir - auf eine Quasi-Ente hereingefallen. Denn das Gerät wurde, wie uns unser CES-Reporter Roland Quandt mitgeteilt hat, nicht "übersehen", sondern von Total Tech offenbar mit falschen Infos (ob bewusst oder aufgrund eines Irrtums) versehen. Denn das angebliche "Nokia 8" ist offenbar "nur" ein Referenzdesign von Qualcomm, das der Chiphersteller auf seinem Stand ganz offen gezeigt hat. Ob an den Infos von Total Tech in Bezug auf Nokia vielleicht doch etwas dran ist, lässt sich nicht sagen, wahrscheinlich ist das allerdings nicht.

Siehe auch: Nokia teasert Präsentation weiterer Smartphones im nächsten Monat an Nokia, Nokia 8, Supreme, Nokia 8 Supreme Nokia, Nokia 8, Supreme, Nokia 8 Supreme Total Tech
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:00 Uhr Smartwares 2er Set RM220 10-Jahres-Rauchwarnmelder mit VDS/ Stiftung Warentest 'Gut'Smartwares 2er Set RM220 10-Jahres-Rauchwarnmelder mit VDS/ Stiftung Warentest 'Gut'
Original Amazon-Preis
42,60
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
35,93
Ersparnis zu Amazon 16% oder 6,67

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden