Samsung Smart Switch: Daten lassen sich von Windows Phone kopieren

Samsung, Galaxy, Samsung Galaxy S7, Samsung Galaxy S7 Edge, S7 Edge
Das Kopieren von Daten auf ein Smartphone gestaltet sich oft als mühselig - gerade wenn zu einem anderen Betriebssystem gewechselt wird. Samsung bietet mit der App Smart Switch ein Tool an, Daten vom alten Smartphone auf ein neues Samsung-Gerät zu kopieren. Nun ist auch eine Kompatibilität mit Windows 10 Phones gegeben.
Alle ehemaligen Nutzer eines Windows 10 Phones, die zu Weihnachten ein Samsung-Smartphone geschenkt bekommen haben, dürften sich freuen: Aufgrund eines Updates der App Smart Switch bleibt die stundenlange Arbeit erspart, Daten von einem mit dem Microsoft-OS ausgestatteten Gerät transferieren zu müssen. Darüber hat Wccftech berichtet. Das Programm sichert automatisch wichtige Daten wie Fotos, Kontakte, Videos und Kalendereinträge von dem alten auf das neue Smartphone. Zuvor wurden ausschließlich Geräte mit den Betriebssystemen iOS, Android sowie BlackBerry unterstützt.


Android Nougat wird nun unterstützt

Mit dem Update wurde der Support von Android Nougat von der Anwendung aufgenommen. Wurde zuvor ein Apple iPhone genutzt, kann der Nutzer seine Daten zudem aus einem iCloud-Konto auf das neue Gerät übertragen. Diese Funktion ist jetzt wesentlich verbessert worden, es werden auch mehr Inhalte für den Transfer unterstützt. Ausserdem können nun beinahe alle nicht ganz veralteten Smartphones als Quelle verwendet werden. Einzige Voraussetzung ist jedoch weiterhin, dass die App auf beiden Geräten, also dem alten und dem neuen Smartphone, installiert wurde. Die Anwendung ist auf dem Samsung Galaxy S7 sowie Galaxy S7 Edge bereits vorinstalliert und stellt einen Teil des Systems dar. Hier kann diese über das Sicherungsmenü in den Einstellungen aufgerufen werden.

Die App kann aus dem offiziellen Google Play Store heruntergeladen werden. Allerdings sollte zuvor in Erfahrung gebracht werden, welche Inhalte die App nun tatsächlich von eurem alten Gerät sichern und auf das neue Smartphone wieder aufspielen kann. Denn möglicherweise müssen einzelne Inhalte dennoch manuell übertragen werden. Samsung, Galaxy, Samsung Galaxy S7, Samsung Galaxy S7 Edge, S7 Edge Samsung, Galaxy, Samsung Galaxy S7, Samsung Galaxy S7 Edge, S7 Edge
Mehr zum Thema: Samsung Electronics
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden