MacBook Pro: Windows per Bootcamp kann die Lautsprecher zerstören

OLED, MacBook Pro, Apple MacBook Pro, Touch ID, Apple MacBook Air, MacBook Pro 2016, TouchID Bildquelle: MacRumors
Neben Problemen mit den Bildwiedergabe kann es beim neuen MacBook Pro von Apple offenbar bei der Verwendung von Windows per Bootcamp zu einer Beschädigung der Lautsprecher kommen. Aktuell machen Berichte von betroffenen Kunden die Runde, deren Geräte nun ausgetauscht oder repariert werden müssen.
Wie auf Reddit, YouTube und in den Foren von MacRumors nachzulesen ist, kann es in Verbindung mit Bootcamp und Windows vorkommen, dass die Lautsprecher des neuen MacBook Pro beschädigt werden. Zu den Gründen ist aktuell nur wenig bekannt, es scheint sich jedoch um ein Treiber- beziehungsweise Software-Problem zu handeln, das nur dann auftritt, wenn man Windows mittels Bootcamp auf den neuen Apple-Laptops nutzen möchte.


Die betroffenen Anwender melden, dass sie Windows zwar mit Hilfe von Bootcamp nutzen können, doch teilweise sollen kurz nach dem Start krachende Geräusche zu vernehmen sein, die teilweise sehr laut ausfallen. Dies tritt offenbar sogar dann auf, wenn die Audioausgabe eigentlich deaktiviert wurde, heißt es. Später sei den Nutzern dann aufgefallen, dass die Audiowiedergabe selbst unter macOS nur noch in Verbindung mit kratzenden Geräuschen möglich ist.

Bei genauerer Betrachtung stellen die betroffenen Kunden dann fest, dass mindestens einer der beiden Lautsprecher ihrer neuen Apple-Notebooks physisch defekt ist. Dies wurde mittlerweile auch von Mitarbeitern einiger Apple-Stores bestätigt, so dass die betroffenen Kunden inzwischen Hilfe in Anspruch nehmen können. Apple hat außerdem wohl schon reagiert und die Treiber für Bootcamp aktualisiert.

Auf den Support-Seiten von Apple finden sich seit dem 22. November neue Bootcamp-Treiber, in denen auch ein neuer Audio-Treiber enthalten ist, der vermutlich die Ursachen der Defekte angeht und zu beseitigen scheint. Eine offizielle Stellungnahme von Apple gibt es zu dem Thema aber bisher nicht. OLED, MacBook Pro, Apple MacBook Pro, Touch ID, Apple MacBook Air, MacBook Pro 2016, TouchID OLED, MacBook Pro, Apple MacBook Pro, Touch ID, Apple MacBook Air, MacBook Pro 2016, TouchID MacRumors
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
119,95
Blitzangebot-Preis
111,00
Ersparnis zu Amazon 26% oder 38,99

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden