Samsung legt sich auf Quan­tum Dot als Strategie gegen OLED-TVs fest

Samsung Display, Samsung SDI, Samsung Fernseher Bildquelle: Samsung
Der südkoreanische Elektronikkonzerns Samsung Electronics will sich die führende Rolle bei Fernsehern und anderen Displays zukünftig wohl durch so genannte Quan­tum Dot-Technologien sichern. Einen Spezialisten dafür hat man in der vergangenen Woche günstig aufgekauft.
Bisher gelten OLEDs als Optimum, wenn es um Bilder mit hohen Kontrasten und satten Farben geht. Die Quan­tum Dot-Displays bieten hier aber sogar noch bessere Ergebnisse und sind auch noch wesentlich heller als OLEDs. Bei einigen Herstellern kommen solche Technologien bereits zum Einsatz - allerdings in deutlich kleinerem Maßstab, als das bei einem großen Hersteller wie Samsung der Fall wäre.

Die Südkoreaner konnten jetzt günstig eine Firma einkaufen, die sich auf die Quan­tum Dot-Entwicklung spezialisiert hat. Für nur 70 Millionen Dollar kaufte Samsung in der vergangenen Woche QD Visi­on auf. Angesichts dessen, wie wichtig die Technologie für die Display-Strategie des Konzerns sein dürfte, ist das ein wahrlich geringer Betrag.


Positive Zukunftsstrategie

Komplett aus heiterem Himmel kommt die Übernahme dabei allerdings nicht. Samsung arbeitete bereits seit einiger Zeit mit QD Visi­on zusammen. Einige Technologien der Firma sind auch schon in den aktuellen High End-Geräten Samsungs zu finden. Durch die Übernahme dürfte Samsung vor allem dafür sorgen, dass man die weitergehenden Entwicklungen auch exklusiv verwenden kann.

Das wäre für die Südkoreaner insbesondere bedeutsam um sich längerfristig gegen die Konkurrenten behaupten zu können, die vor allem auf eine Verbesserung ihrer OLED-Fernseher setzen. Das betrifft insbesondere LG. Doch nicht nur für das konkrete Tagesgeschäft dürfte die Akquisition Bedeutung haben. Nach dem Galaxy Note 7-Desaster muss das Management auch positive Signale an die Anleger senden, dass man an soliden Geschäften für die längerfristige Zukunft arbeitet, mit denen der aktuelle Rückschlag, der immerhin zu Milliarden-Verlusten führte, wieder kompensiert werden kann. Samsung Display, Samsung SDI, Samsung Fernseher Samsung Display, Samsung SDI, Samsung Fernseher Samsung
Mehr zum Thema: Samsung Electronics
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check

Tipp einsenden