Pünktlich zum Winteranfang: DDoS macht Heizungen in Finnland kalt

Windows 10, Winter, Windows Hintergrundbild, Winterlandschaft, Berge Bildquelle: Microsoft
Während eine DDoS-Attacke für die meisten Nutzer hierzulande bedeutet, dass eine oder mehrere Webseiten vorübergehend nicht zu erreichen sind, lernen die Finnen gerade andere mögliche Konsequenzen kennen. Pünktlich zum Wintereinbruch gerieten dort Systeme zur Heizungssteuerung unter Beschuss.

Infografik: IoT für eine smarte WeltIoT für eine smarte Welt
Betroffen waren Geräte, die für die Steuerung der Wärmeversorgung von zwei Grundstücken in der ostfinnischen Stadt Lappeenranta zuständig waren. Die Attacken begannen Ende Oktober, als die Temperaturen erstmals den gesamten Tag unter dem Gefrierpunkt lagen. Das für den Betrieb der Heizung zuständige Unternehmen schaffte es erst ab Anfang November, die Sache unter Kontrolle zu bekommen, berichtete die Tageszeitung Helsingin Sanomat.

Zwischenzeitlich war es immer wieder einmal gelungen, dass die Wärmeversorgung funktionierte - dauerhaft funktionierten die ersten Lösungen allerdings nicht. Als Problem kam hinzu, dass nicht nur die Heizung, sondern auch die Warmwasser-Versorgung betroffen war. Solche Angriffe können in der Region zu einem großen Problem werden. Nicht nur, dass die Bewohner betroffener Häuser irgendwann anderswo einquartiert werden müssten. In der fraglichen Gegend kann es im tiefen Winter durchaus auch so kalt werden, dass die Systeme selbst Schaden nehmen, wenn sie nicht mit warmem Wasser versorgt werden und durchfrieren.

Interesse an Firewalls plötzlich groß

Der aktuelle Vorfall wird vor Ort inzwischen als eine Art Warnschuss angesehen, der ein tieferliegendes Problem zutage förderte. In Finnland erfreuen sich Systeme, die bequem über das Internet gesteuert werden können, großer Beliebtheit. Um die IT-Sicherheit macht sich bei solchen Anlagen allerdings kaum jemand Gedanken.

Das scheint sich jetzt zu ändern, nachdem sich die Angelegenheit herumgesprochen hat. Ein Spezialist für Gebäudeautomatisierung berichtete, dass es verstärkt zu Nachfragen von Hausbesitzern komme, die nun vorsorglich in Firewalls und andere Sicherheitsvorrichtungen investieren wollen.

Proof-of-Concept
Wurm befällt Philips Hue-Lampen
Windows 10, Winter, Windows Hintergrundbild, Winterlandschaft, Berge Windows 10, Winter, Windows Hintergrundbild, Winterlandschaft, Berge Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden