iMessage für Android: Apple-intern gibt es bereits Design-Entwürfe

Ipad, iOS 5, iMessage Bildquelle: Apple
Die bereits vor einiger Zeit aufgepoppten Gerüchte über eine Portierung des Apple-Kommunikationstools iMessage auf die Android-Plattform wird aktuell erneut befeuert. Intern sollen bereits Entwürfe kursieren. Doch eine sonderlich gute Idee wäre ein solches Projekt vielleicht nicht.
Spekulationen über eine iMessage-Version für Android-Smartphones kochten zum Jahresbeginn erstmals substanziell hoch. Begründet wurden entsprechende Vermutungen mit der Tatsache, dass Apple mit seinen iPhones offenbar die Wachstumsgrenze erreicht hat und nach Wegen suchen müsste, zumindest seine Services weiter auszubauen. iMessage ist hier mit Sicherheit eine der zentralen Plattformen.

Nun will der renommierte US-Journalist John Gruber Informationen bekommen haben, die neues Öl ins Feuer gießen. "Kleine Vögelchen haben mir gezwitschert, dass Entwürfe von iMessage für Android intern im Unternehmen zirkulieren", berichtete er. Dabei gebe es Vorschläge für verschiedene Nutzer-Interfaces: Die Gestaltung der Oberfläche reicht dabei von ziemlich genauen Nachbildungen der Nachrichten-App für iOS bis hin zu reinem Material Design, wie es Google für Android priorisiert.


Pro und Contra

Natürlich gibt es bei Apple intern immer wieder Entwürfe für alle möglichen denkbaren Produkte, von denen viele aber niemals tatsächlich auf den Markt kommen. Daher kann man hier noch nicht davon sprechen, dass ein entsprechender Release in absehbarer Zeit erfolgen könnte. Gruber merkt aber an, dass die Tatsache, dass es verschiedene Vorschläge gibt, ein Zeichen dafür ist, dass ein iMessage für Android für Apple etwas völlig Undenkbares ist. Zumal man mit dem neuen iMessage-Store eine Möglichkeit gefunden hat, mit dem Service auch Einnahmen zu generieren.

Auf der anderen Seite ist iMessage eines der zentralen Mittel der Kundenbindung. Es gibt durchaus eine ganze Reihe von Nutzern, die nur aus dem Grund, dass es iMessage nicht für Android gibt, auch beim nächsten Telefon-Upgrade wieder beim iPhone gelandet sind. Die große Frage wäre hier natürlich, wie lange dieser Effekt anhält - verliert er seine Stärke, könnte Apple dann vielleicht schon eine Android-Version vorliegen haben, die direkt veröffentlicht werden kann.

iMessage App StoreiMessage App StoreiMessage App StoreiMessage App Store

iOS 10 im Härtetest:
Was bietet Apples neues Betriebssystem?
Alles zum iPhone 7 & iPhone 7 Plus
Wasserdicht, Dual-Cam & in Schwarz

Ipad, iOS 5, iMessage Ipad, iOS 5, iMessage Apple
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden