HTC 10 Evo: Details zum 5,5-Zoll-Bruder des HTC 10 mit Snapdragon 810

Smartphone, Htc, HTC 10 Evo, HTC Bolt Bildquelle: @evleaks
Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC beginnt in Kürze mit der üblichen Einführung von Derivaten seines aktuellen Flaggschiff-Smartphones HTC 10. Mit dem HTC 10 Evo erscheint eine internationale Variante des in den USA unter dem Namen HTC Bolt erwarteten 5,5-Zoll-Geräts mit einer dem HTC 10 ähnlichen Optik aber eben größerem Display und etwas abgespeckter Hardware.
Das HTC Bolt bzw. HTC 10 Evo wurde kürzlich von Profi-Leaker Evan Blass erstmals gezeigt und WinFuture liegen nun etwas ausführlichere Details zur Hardware-Ausstattung vor. Das für Europa geplante Modell dürfte im gleichen Design auch hierzulande Einzug halten. Technisch handelt es sich um ein Gerät mit etwas kurioser Ausstattung, denn unter dem 5,5 Zoll großen SuperLCD-Display mit 2560x1440 Pixeln soll ein Qualcomm Snapdragon 810 Octacore-SoC sitzen, also der eigentlich "veraltete" Top-SoC aus dem letzten Jahr. HTC 10 EvoHTC Bolt für den US-Netzbetreiber Sprint: In Europa als HTC 10 Evo Dieser wurde wegen seiner nicht unbedingt energieeffizienten Funktionsweise und den bei einigen Smartphones daraus resultierenden Hitzeproblemen teilweise heftig kritisiert. Qualcomm hatte auf die Probleme allerdings reagiert und eine überarbeitete Version dieses Chips eingeführt, so dass abzuwarten bleibt, ob diese auch im neuen HTC 10 Evo zum Einsatz kommt.

Der Arbeitsspeicher des neuen Phablets wird unterdessen mit drei Gigabyte Kapazität etwas geringer ausfallen als aktuell bei den Spitzengeräten üblich, während der interne Flash-Speicher 32 GB fassen wird und per MicroSDXC-Slot theoretisch um bis zu zwei Terabyte ausgebaut werden kann.

Die Kamera-Ausstattung des HTC 10 Evo wird recht ordentlich ausfallen. Unsere Quelle spricht von einer 16-Megapixel-Kamera auf der Rückseite mit optischem Bildstabilisator, wobei weitere Details wie Sensor-Typ und Blende noch offen sind. Auf der Front wird wiederum ein 8-Megapixel-Sensor seinen Platz finden, der wohl ohne OIS auskommen muss. Der Akku des HTC 10 Evo wird mit einer Kapazität von 3200mAh daherkommen und somit auf einem in dieser Größenklasse durchaus üblichen Niveau liegen.

Die Energieversorgung erfolgt mittels eines USB Type-C-Anschlusses, während man wohl auf den bei HTC 10 noch vorhandenen Kopfhöreranschluss verzichten muss, weil der Hersteller hier wie beim iPhone 7 und Moto Z voll auf die Audiowiedergabe über USB setzt. Als Betriebssystem wird Android 7.0 "Nougat" verwendet, allerdings mit der HTC-eigenen Sense-Oberfläche in der Version 8.0.

Der Kunde hat die Wahl zwischen den Farbvarianten Silber und Mattschwarz, wobei HTC die gleichen Farben wie beim HTC Desire 10 anbieten will - also Opal Silver und Cast Iron Black. Ohne Vertrag wird das HTC 10 Evo rund 500 Euro kosten. Smartphone, Htc, HTC 10 Evo, HTC Bolt Smartphone, Htc, HTC 10 Evo, HTC Bolt @evleaks
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
119,95
Blitzangebot-Preis
111,00
Ersparnis zu Amazon 26% oder 38,99

Tipp einsenden