HTC Desire 650: Quietschbunte Einsteiger-Smartphones mit BoomSound

Smartphone, Android, Htc, Htc Desire, HTC Desire 650 Bildquelle: HTC
Nachdem kürzlich erste Hinweise auftauchten, hat HTC mit dem Desire 650 ein neues Einsteiger-Smartphone vorgestellt, das sich vor allem mit einem "peppigen" Design von der Konkurrenz abzuheben versucht und eine Hardware-Ausstattung im Bereich der unteren Mittelklasse bietet.
Das HTC Desire 650 besitzt ein fünf Zoll großes IPS-Display, das mit 1280x720 Pixeln eine durchschnittliche Auflösung bietet. HTC verpasst dem Gerät eine Abdeckung aus Gorilla Glass, die das Gerät vor Schlägen und Kratzern schützen soll. Auf einen Fingerabdruckleser auf der Front muss man hier verzichten, doch stattdessen gibt es zwei auf den Nutzer ausgerichtete Lautsprecher, die den bei HTC seit einiger Zeit üblichen "BoomSound" liefern sollen.
HTC Desire 650HTC Desire 650: in Weiß und... HTC Desire 650...und Schwarz mit Farbakzenten
Im Innern werkelt offenbar etwas ältere Technik, denn es kommt zwar ein Qualcomm Snapdragon-SoC zum Einsatz, zu dem HTC allerdings nur angibt, dass es sich um einen Quadcore-Chip handelt. Mit großer Wahrscheinlichkeit kommt also der alte Snapdragon 400 oder 410 zum Einsatz, dessen vier ARM Cortex-A53-Kerne mit 1,2 Gigahertz arbeiten. Dies legt auch die genannte maximale LTE-Geschwindigkeit von 150 MBit/s im Downstream nahe.

HTC Desire 650HTC Desire 650HTC Desire 650HTC Desire 650

Der Arbeitsspeicher ist hier zwei Gigabyte groß, während der interne Flash-Speicher mit 16 GB angegeben wird und mittels MicroSD-Karte bequem erweitert werden kann. Die rückwärtige Kamera nutzt einen 13-Megapixel-Sensor und hat eine F/2.2-Blende, während auf der Front eine 5-Megapixel-Kamera mit F/2.8-Blende verbaut ist. Beide Kameras liefern maximal 1080p-Videoaufnahmen.

Das HTC Desire 650 bringt außerdem einen 2200mAh großen Akku mit, durch dem das Gerät abhängig von der Nutzung durchaus über den Tag kommen dürfte. HTC nennt außerdem Unterstützung für NFC, Bluetooth 4.1 und N-WLAN als Ausstattungsmerkmale. Das Desire 650 läuft noch mit Android 6.0 und nutzt die HTC-Sense-Oberfläche. Das 140 Gramm schwere und 8,4 Millimeter dicke Kunststoff-Smartphone wird in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich sein, die jeweils mit gelbgrünen bzw. blauen Farbakzenten versehen werden.

Bisher wurde das HTC Desire 650 nur für den taiwanischen Heimatmarkt von HTC angekündigt, wobei unklar ist, ob eine Verfügbarkeit auch in Deutschland gegeben sein wird. Der Umstand, dass auch das LTE-Band 20 unterstützt wird, lässt diese Option zumindest offen. In Taiwan beginnt der Vertrieb ab Anfang Dezember, wobei die offizielle Preisempfehlung bei gut 160 Euro liegt. Smartphone, Android, Htc, Htc Desire, HTC Desire 650 Smartphone, Android, Htc, Htc Desire, HTC Desire 650 HTC
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:10 Uhr CampBuddy Outdoor-Messer Feststehende Klinge, Feuerstein, Nylontasche, Länge: 21 cm, 7CR7Mov Stahl, Kohlenstofffasergriff
CampBuddy Outdoor-Messer Feststehende Klinge, Feuerstein, Nylontasche, Länge: 21 cm, 7CR7Mov Stahl, Kohlenstofffasergriff
Original Amazon-Preis
34,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 7
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden