Nintendo NX: Termin und (mutiger) Preis bei Händler aufgetaucht

Nintendo, Videospiel, Super Mario, Super Mario Bros., Luigi Bildquelle: Nintendo
Auf der Webseite einer großen britischen Supermarktkette sind konkrete Informationen zur nächsten Konsole der japanischen Videospielgröße Nintendo aufgetaucht. Beim Termin dürfte es sich sicherlich um einen Platzhalter handeln. Beim genannten Preis ist das auch möglich oder sogar wahrscheinlich, dennoch ist die genannte Summe ungewöhnlich "genau".

Kategorie Gerücht

Gleich vorweg: Der "Leak" der britischen Supermarktkette Tesco muss aktuell ganz klar in die Kategorie "Gerücht" eingeordnet werden. Dennoch ist nicht vollständig ausgeschlossen, dass es sich hier um eine korrekte Angabe handelt. Das liegt auch daran, dass die Enthüllung von Nintendo NX bevorstehen dürfte, im Oktober werden die Japaner nach aktuellem Stand die aller Wahrscheinlichkeit nach neuartige "Hybridkonsole" vorstellen.

Die laut Nintendo Life bei Tesco aufgetauchte Start- bzw.- Produktseite zur NX-Konsole führt als Veröffentlichungsdatum den 31. Dezember 2016 an. Hierbei handelt es sich mit Sicherheit um einen Platzhalter. Denn der Release-Zeitraum ist derzeit das einzige, das gesichert ist, Nintendo hat das Gerät offiziell für März 2017 in Aussicht gestellt. Fast schon überflüssig zu erwähnen ist, dass zu Silvester niemand ein Produkt auf den Markt wirft. Nintendo NXScreenshot der Tesco-Produktseite: Wohl ein Platzhalter, aber der Preis ist ungewöhnlich 'genau'

349,99 Pfund

Weniger klar ist die Sache in Bezug auf den Preis: Denn hier tauchte bei Tesco (die Seite wurde inzwischen entfernt) der ungewöhnlich genaue Betrag von 349,99 britischen Pfund auf. Das kann und soll man zwar nicht für bare Münze nehmen, der Betrag fällt aber dennoch auf. Denn üblicherweise wird bei Platzhaltern (etwa bei Amazon) mit Zahlen wie 999,99 hantiert. 349,99 Pfund, umgerechnet rund 400 Euro, sind hingegen auffällig, weil es ein doch eher konkret klingender Betrag ist.

Sollte er stimmen, was aber eben keinesfalls sicher ist, dann wäre er durchaus mutig: Denn damit würde sich Nintendo NX eher am Startpreis von PS4 und Xbox One orientieren und wäre teurer als die Wii U. Um zur besseren Vergleichbarkeit beim Pfund-Preis zu bleiben: In Großbritannien kostete die Wii U anfangs als Standard-Edition 250 Pfund, die Premium-Variante gab es für 300 Pfund. Und die Konkurrenz? Die demnächst startende und vermutlich wesentlich leistungsstärkere PS4 Pro wird für 350 Euro zu haben sein.

Siehe auch: Analyst - Nintendo NX hat keine Chance, wenn sie 399 Dollar kostet Nintendo, Videospiel, Super Mario, Super Mario Bros., Luigi Nintendo, Videospiel, Super Mario, Super Mario Bros., Luigi Nintendo
Mehr zum Thema: Nintendo Switch
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren53
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr Sony 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Sony 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Original Amazon-Preis
371,31
Im Preisvergleich ab
349,00
Blitzangebot-Preis
309,00
Ersparnis zu Amazon 17% oder 62,31

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden