Seltenes und ungewöhnliches Zelda-Spiel entzückt derzeit die Fans

Nintendo, Wii U, Nintendo Wii U, Zelda Bildquelle: Nintendo
In Zeiten der Digitalisierung und des Internets könnte man glauben, dass es insbesondere in Sachen Gaming keine Geheimnisse mehr gibt, doch von Zeit zu Zeit tauchen dennoch welche auf: Dazu zählt ein bisher selbst unter vielen Fans nahezu unbekannter Teil der The Legend of Zelda-Reihe.
Das Spiel, das im japanischen Original "BS Zelda no Densetsu Inishie no Sekiban" heißt, ist nicht zufällig nahezu unbekannt: Denn wie Kotaku berichtet, gilt es als "fast vergessen" und das aus einem bestimmten Grund: Es war ausschließlich für Super Famicom Satellaview erhältlich.

Dabei handelte es sich um eine ungewöhnliche Peripherie, nämlich ein Satelliten-gestütztes Modem für die Anfang der 1990er veröffentlichte Konsole, die im Westen als Super Nintendo Entertainment System (SNES) verkauft worden ist. Das nur in Japan veröffentlichte Satellaview erlaubte es, Games per Satellit herunterzuladen und zu spielen, der Erfolg war aber alles andere als überwältigend.

The Legend of Zelda: Ancient Stone TabletsThe Legend of Zelda: Ancient Stone TabletsThe Legend of Zelda: Ancient Stone TabletsThe Legend of Zelda: Ancient Stone Tablets
The Legend of Zelda: Ancient Stone TabletsThe Legend of Zelda: Ancient Stone TabletsThe Legend of Zelda: Ancient Stone TabletsThe Legend of Zelda: Ancient Stone Tablets
The Legend of Zelda: Ancient Stone TabletsThe Legend of Zelda: Ancient Stone TabletsThe Legend of Zelda: Ancient Stone TabletsThe Legend of Zelda: Ancient Stone Tablets

Und Satellaview hatte auch ein eigenes Zelda, laut Kotaku war es im Wesentlichen ein Remix von A Link to the Past. Das Spiel geriet aber in Vergessenheit, auch weil es nur auf Japanisch erhältlich war. Das hält die harten Fans von Zelda und Nintendo normalerweise aber nicht auf, im Fall von "Ancient Stone Tablets" war die Umsetzung aber schwierig.

Nur "live" spielbar

Denn eine Besonderheit dieses Zelda-Spiels war es, dass es nur für kurze bzw. bestimmte Zeit während einer offiziellen Satelliten-Übertragung gespielt werden konnte und sich im Verlauf der Zeit auch noch verändert hat. Dazu gab es auch Audio-Übertragungen mit Orchestermusik und Live-Sprechern.

Bisher fehlten diese Elemente bei einer ROM-Version, nun ist es aber Fan-Entwicklern gelungen, das ungewöhnliche Spielprinzip zu reproduzieren. Dazu kommen noch Übersetzungen, neben einer englischen Version gibt es auch noch einen deutschen Patch. Die benötigten Dateien findet man auf der Seite des Fan-Projekts, dort erhält man auch viele weitere Informationen zum vermutlich ungewöhnlichsten Zelda aller Zeiten. Nintendo, Wii U, Nintendo Wii U, Zelda Nintendo, Wii U, Nintendo Wii U, Zelda Nintendo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Telefunken XF50A401 127 cm (50 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, DVB-T2 H.265/HEVC, Smart TV, Netflix)
Telefunken XF50A401 127 cm (50 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, DVB-T2 H.265/HEVC, Smart TV, Netflix)
Original Amazon-Preis
449,99
Im Preisvergleich ab
449,00
Blitzangebot-Preis
369,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden